PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

EXTRAWELT Live (DE), Skiclub Toggenburg, Patrick Podage I 50 Jahre Gaskessel Bern

Seit nun 50 Jahren bieten die Bühnen des Gaskessels Platz für kulturellen Ausdruck und Vielfalt. Ob weltbekannte DJs, aufstrebende Acts vor ihrem Durchbruch oder lokale Theaterprojekte – der Chessu ist seit einem halben Jahrhundert für sie alle da. Diese Diversität feiern wir vom 6. bis 12. September 2021 um und unter unseren Kuppeln. 

Am Freitag, 10. September 2021, begrüssen wir mit grosser Freude EXTRAWELT Live im Konvex 01.

Seit nunmehr zwanzig Jahren leben und atmen Arne Schaffhausen und Wayan Raabe die elektronische Musik und haben ein Stück ihrer Geschichte herausgearbeitet und uns gezeigt, dass im weiten Spektrum der Tanzmusik dort, wo die normale Welt endet, EXTRAWELT beginnt. Ihre Live-Show definiert EXTRAWELT seit über einem Jahrzehnt und hinterlässt beim Publikum überall bleibende Eindrücke. Für das Duo ist jede einzelne Show eine Chance, ihren Sound in einem Fluss von gemessener Spontaneität zu manipulieren - und das alles unter Verwendung von Equipment, das die meisten Leute in ihrem Studio versteckt halten würden. Das Ergebnis ist ein Live-Act, der sich auf Purismus und grosse Sorgfalt bei der Präsentation des tiefsten Kerns ihres Sounds konzentriert - im Grunde genau das, was ihre musikalische Galaxie ausmacht: Musik, die die Menschen an die Reinheit der Techno-Vergangenheit erinnert und gleichzeitig den Sound der Zukunft beleuchtet.

Umrahmt wird dieses Highlight von weiteren namhaften Berner Künstler*innen. Niemand geringeres als Exportschlager Patrick Podage übernimmt mit Ranoir vom Kollektiv Töchter & Damenbart die Decks. Zusammen mit unserem Resident rapha:el durchwühlen sie ihre Crates nach den schönsten Perlen der elektronischen Tanzmusik und dirigieren mit viel Feingefühl den Dancefloor bis früh in den Morgen hinein.

Im Konvex 02 blinken Hunderte von verschiedenen Knöpfen in allen Farben und Formen. Es ist die Maschine vom Skiclub Toggenburg - ein elektronisches modulares Gebilde von Launchpads und Midi-Controllern, das Stromschläge in wummernde Beats und rhythmische Sequenzen verwandelt. Till Ostendarp und Adi Eberhard leben für den Fortschritt in der Musik, für neue Technologien, neue Konzepte und anspruchsvolle Ideen. Wenn diese zwei Herren an den Reglern schieben und an den Knöpfen drehen, lassen sie die Musik für sich sprechen. Es ist, als ob man in eine andere Welt eintauchen würde.

Dieses wunderschöne Line-Up und die dazugehörende modulare Maschine wird von der Deko-Crew rund ums Kosmos Kollektiv in Szene gerückt. Beherzt und sphärisch, zwischen Downtempo und House, nehmen die DJs Koyoti und KlangDruide ihre Reise auf in ihren eigenen Kosmos der elektronischen Klänge.

Club Konzert Festival Party Electro

Organisiert von:   Gaskessel

Offizielle Website

10. September 2021

Gaskessel – Bern

  • Türöffnung:
    23:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    23:00
Teilen auf:
EXTRAWELT Live (DE), Skiclub Toggenburg, Patrick Podage I 50 Jahre Gaskessel Bern