PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Mischgewebe · Hilke

Einlass nur mit gültigem Covid-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) und Ausweis.
- Mögliche Tests: Antigen-Schnelltest (48h), PCR Test (72h)
- Selbsttests sind nicht gültig.

Verlorene Gitarren und euphorische Jauchzer: Das st.gallisch-bündnerische Indie-Pop-Duo Mischgewebe veröffentlicht sein erstes Album «Violet». Es nimmt den Zuhörenden jedes Zeitgefühl. Die Gewinner*innen des Band-Xost 2019 decken in ihren Live-Shows von energiegeladen über trippy bis zart-melancholisch die ganze Gefühlspalette ab - mit ihrem dunklen Elektro-Pop verführt das Ostschweizer Duo zum Tanzen, Abdriften und Vergessen, dass die Zeit vergeht. Am 7. Mai 2021 wurde ihr Debut Album VIOLET auf dem Zürcher Label Lauter released.

Support: Hilke
Zum Einwärmen tanzen wir zur Lokalmatadorin Hilke. Sie ist ein ehemaliges Mitglied der belgischen Dream-Pop-Band Amatorski und veröffentlichte einige elektronische Tracks unter dem Künstlernamen Hroski. Jetzt zeigt sie sich in aller Ehrlichkeit unter ihrem eigenen Namen: Hilke. Mit ihrer Debütsingle «Greta» liefert sie einen Vorboten für ihr kommendes Album «Silent Violent». Tanzbar und doch langsam, verstörend aber auch beruhigend, zerbrechlich und trotzdem selbstbewusst — als würde man auf Eis tanzen. «Greta», eine elektronische Single mit Gesang von Gregory Frateur (Dez Mona), gibt uns einen Vorgeschmack für Hilkes Debütalbum «Silent Violent» – eine «Coming-of-Gender»-Geschichte über das Finden der eigenen Stimme, das Verstecken der eigenen Gefühle und gescheiterte Männlichkeit.

Konzert Electro Pop

Organisiert von:   Kulturhaus Royal

Offizielle Website

Freitag 26. November 2021

Kulturhaus Royal – Baden

  • Türöffnung:
    21:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:30
Teilen auf:
Mischgewebe · Hilke