PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Requin Chagrin (FR) & Bandit Voyage (CH)

Ab CHF 20,00

Kaufe Tickets

Requin Chagrin ist das Einfrauorchester der Pariserin Marion Brunetto. 2015 erschien ihr erstes Album «Requin Chagrin», auf dem sie ebenso alle Instrumente selber spielt wie auch auf «Sémpahore» (2019) und dem neuen, dritten Werk «Bye Bye Baby»: Musikalisch inspiriert von Dream Pop à la Beach House, aber auch von Kate Bush, Molly Nilsson und den Cocteau Twins, sowie von französischem 80er-Wave sind auch diese neuen Songs. Anstatt sich von Anfang an für die Richtung des dritten Albums zu entscheiden, erforschte sie monatelang Klänge, Ideen und Wörter. Auf dem Album zu finden sind Melancholie, schwärmerische Empfindungen, aber auch eine Selbstbehauptung, unterstrichen von rasenden Trommeln und ein mit Rock'n'Roll-Hall verfeinerter Surf-Pop. Marion Brunetto liebt Kontraste und das (Un-)Gleichgewicht – davon zeugt auch ihr Künstlername: Requin Chagrin, inspiriert von diesem Meerestier, dem «Trauerhai», der zu ihrem Totem geworden ist. Und live, auf der Bühne mit Mitmusiker*innen, hat der Chanson Pop von Requin Chagrin ganz schön Druck. Druck- und freudvoll ist auch die Musik des Genfer Duos Bandit Voyage: Gitarre mit Bass, dazu zweistimmiger Gesang und feine Drums aus der Maschine. Robin Girod und Anissa Cadelli zeigen auch auf ihrer neuesten EP «Amour sur le disque (Partie 1)» mehr von ihrem Lo-Fi-Pop und mischen fröhlich Styles und Genres; und auch Dub-Pionier Lee «Scratch» Perry schenkt darauf ein Featuring. Like a Diamond in the Sky, alors, on se voit?

Konzert Indie Pop

Organisiert von:   Palace

Offizielle Website

25. November 2021

Palace – St. Gallen

  • Türöffnung:
    20:00
Teilen auf:
Requin Chagrin (FR) & Bandit Voyage (CH)