PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

KRAANIUM (NO)

Dieser Anlass wurde abgesagt

Die norwegische Brutal-Death-Metal-Band Kraanium headlinet die Necro Feast European Tour. Die Gruppe wurde 2001 von den Zwillingsbrüdern Martin und Mats Funderud gegründet. Nachdem die Beiden zuvor zusammen in Hardcore- und Black Metal-Projekten gespielt hatten, suchten sie nach einem musikalisch «härteren» Projekt. Bis 2007 begann Kraanium, Slam-Parts in ihre Musik aufnehmen, welche von den Bands Devourment, Dying Fetus, Condemned und Abominable Putridity geprägt ist. Die Band nahm 2007 und 2008 zwei Promo-CDs auf, bevor sie ihr Debütalbum «Ten Acts of Sickening Perversity» veröffentlichte. Nach einigen Shows in Skandinavien spielte die Band ihren ersten Gig am legendären Mountains Of Death Festivals im Sommer 2009 in der Schweiz. Nun sind sie zurück und bringen «Putrid Pile», «Epicardiectomy» und «Anime Torment» mit auf die Necro Feast Tour.

Konzert Metal

Organisiert von:   KUFA

Offizielle Website

Sonntag 21. November 2021

KUFA – Lyss

  • Türöffnung:
    16:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    16:30
Teilen auf:
KRAANIUM (NO)