PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle von März bis Sommer geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Auch viele Veranstaltungen und Festivals sind bis zum Herbst oder noch länger betroffen.Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richten wir den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für ihre Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Cedric Blaser & Issa Kouyaté

Vol 1 — Cordes sur cordes

Cedric Blaser — Guitar
Issa Kouyaté — Kora & Voix

Aufeinandertreffen, diskutieren, ergänzen. Vielleicht benötigen wir nach Stillstand im Abstand wieder motivierende Friktion und Involvierung. Der Tessin-Freiburger Gitarrist Cedric Blaser entzückt unsere entschleunigten sehnenden Körper mit dem Geist der Vorfreude und lädt zu einer kleinen Serie von drei sonischen Rendez-vous. Drei Mal das wohldosierte, ätherische Saitenspiel Blasers im Duett, wie zu Beginn mit dem perlend klaren Klang der Kora, einer afrikanischen Stegharfe, von Issa Kouyaté. Ein Vernetzen von musikalisch-narrativen Fäden, ein Verflechten von Idee und Intuition, ein In- und Auseinanderschweifen in alle Richtungen des Dazwischen.

Rencontrer, discuter, compléter. Nous avons peut-être besoin, après un long moment d’isolation et de distance, de retrouver des frictions motivantes et des engagements mutuels. Le guitariste aux racines Tessinoises et Fribourgeoises, Cedric Blaser, ravie nos cœurs, endormis et assoiffés, avec un esprit de joie anticipée: Il nous invite à une petite série de trois rendez-vous sonores. Le jeu éthéré et bien dosé des cordes de Blaser se met en duo avec Issa Kouyaté, qui laisse jaillir de sa Kora, une harpe africaine, des sons d’une pure clarté. Tous deux mettent en réseau des fils de musique narrative, ils tissent avec leurs idées et leur intuition. Ils se rejoignent pour à nouveau s’éparpiller dans toutes les failles de l’entre-deux.

(Text: Valentin Brügger)

Organisiert von:   Bad Bonn

Offizielle Website

21. Oktober 2020

Bad Bonn – Düdingen

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
Cedric Blaser & Issa Kouyaté