PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle von März bis Sommer geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Auch viele Veranstaltungen und Festivals sind bis zum Herbst oder noch länger betroffen.Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richten wir den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für ihre Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Klaus Johann Grobe (CH), Support: Yet No Yokai (LU)

Mutig öffnen Klaus Johann Grobe die Philosophie-Kiste und machen sich Gedanken über die Zeit. Tick. Tack. Tick. Tack. „Sind wir denn noch zeitgemäss?“ fragt das Schweizer Duo und richtet seinen Blick nochmals auf ihr Erstlingswerk «Im Sinne der Zeit», welches 2014 erschienen ist. Diese Platte, so sagt man, habe das Neokrautrockromantik Genre erst richtig in Gang gebracht. Die Melancholie der Tanzfläche gespiegelt im urbanen Jetzt war wohl damals, wie heute Ausgangspunkt für ein aus eigenem Antrieb geschaffenes Fernweh nach utopischen Zeiten... Ist das noch zeitgemäss?

Klaus Johann Grobe, die Freigeister der Diskotheken, präsentieren uns im TapTab ihr Follow-up und versuchen dabei mit einer Synthesizer-Orgel, einem Schlagzeug und einem Discobass das zu sagen, was viele nicht verstehen. Oder Poesie vor Prosa. Oder Tanz vor Musik. Oder die Dinge von Gestern im Zeitgeist von Morgen. Oder auch alles umgekehrt. Alles ist Klaus Johann Grobe.

Vor und nach der Show gibt’s funktionelle Fahrstuhlmusik von den DJs King Snako, Brown Eyed Freddie und Positive. Komm rum!


Kush K mussten ihren Support-Auftritt leider aus gesundheitlichen Gründen absagen (aber nix Corona). Wir freuen uns aber, stattdessen Yet No Yokai im TapTab begrüssen zu dürfen!


Für die Aufnahme der Kontaktdaten am Eingang benutzen wir www.save-the-night.ch
Die Anmeldung dort ist einmalig und gratis. Registriere dich schon jetzt, lade deinen persönlichen QR-Code herunter, den du dann bei uns an der Kasse vorweisen kannst, und spare Zeit beim Einlass.

Club Konzert Indie Pop

Organisiert von:   TapTab Musikraum

Offizielle Website

19. September 2020

TapTab Musikraum – Schaffhausen

  • Türöffnung:
    20:30
  • Konzertbeginn:
    21:30
Teilen auf:
Klaus Johann Grobe (CH), Support: Yet No Yokai (LU)