PETZI needs you !

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

50 JAHRE ISC: WILLIBALD PLATTENTAUFE

50 Jahre Musikhören und Trinken. Fünf Jahrzehnte Teenage Daydreams, Eskapismus, Henkerbrünnli Sunset Boulevard. Ein halbes Jahrhundert, fuck? Zum runden Geburtstag machen wir, was wir am besten können: Konzerte! Der Oktober gehört den Verzerrten, den Verkabelten, den Zukünftigen – den Naheliegenden im besten Sinn. Fünf Konzerte für fünf Dekaden, jeden Donnerstag um 20:30 im Innersten des Internationalen SC.


WILLIBALD (RECORD RELEASE) Noisey Wildbird Grunge

BATBAIT Distorted Bubblegum Surf 


Eine Nacht in der neuen Welt. Wo nur der Alkohol ein mieses Gift ist und wo die Gitarre Gleichheit heisst. Wo wir die Fresse halten wollen, nicht aus Höflichkeit, sondern weil es uns die Sprache verschlägt. Wo der Punk von den Toten heraufsteigt, frisch gebadet in den Seifen einer neuen Zeit. Wo der Grunge den Most sich holt. Und wo die Garage müffelt nach der alten Scheisse, schmieren wir was Neues an die Wand. All das ist wahr, so wahr, dass wir es vergessen dürfen einen Abend lang. Und weil immer gilt: Female fronted is not a genre.

Eintritt ab 18 Jahren - Ausweiskontrolle!

CLUB UND CORONA

Auch im Internationalen Schutzkonzept Club können die Distanzverordnungen des Bundes nicht eingehalten werden. Es gelten während der pandemischen Grosswetterlage daher folgende Richtlinien:

Es besteht eine Ausweispflicht und die Registrierung via BuCK App ist zwingend. Die erhobenen Daten werden ausschliesslich im Zusammenhang mit einer Ansteckung im Club und im Dialog mit dem BAG verwendet und landen nach zwei Wochen im Schredder. Zudem wird die Swiss Covid-App dringend empfohlen.

Im Ansteckungsfall kann betroffenen Personen vom BAG eine Dizäne (Quarantäne von zehn Tagen) verordnet werden.

Wenn du dich unwohl fühlst oder Symptome bemerkst, bleibst du zu Hause. Auch Angehörigen einer Risikogruppe empfehlen wir dringend, auf den Clubbesuch zu verzichten.

Wir empfehlen ausserdem das Tragen einer Maske und die Nutzung des Vorverkaufs. Übrigens wird im ISC weiterhin ausschliesslich mit Bargeld bezahlt.

The music won‘t stop –
Bleibt gelassen, bleibt gesund,

Euer ISC

Organisiert von:   ISC

15. Oktober 2020

ISC – Bern

  • Türöffnung:
    20:30
Teilen auf:
50 JAHRE ISC: WILLIBALD PLATTENTAUFE