PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle bis zum 30. April geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richtet Petzi den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können.

PETZI COMMUNITY FUND

Cyusa n’Inkera | RW

Dieser Anlass wurde abgesagt

FR
En Collaboration avec FIFF & URUMURI

L’artiste Rwandais Cyusa Ibrahim, né le 13 juillet 1989 à Kamonyi au Rwanda, est un danseur-chanteur et interprète.
C'est à 5 ans qu'il commence la danse traditionnelle dans le groupe Imenagitero et finira par intégrer le ballet Inganzo Ngali. En 2015 il s'oriente vers le chant et devient un artiste de chant professionnel Rwandais. En 2019 il reçoit le prix de meilleur chanteur de l'année. Son objectif serait de devenir le roi de la musique traditionnelle rwandaise comme son idole Cécile Kayirebwa.


DE
In Zusammenarbeit mit FIFF & URUMURI

Der ruandische Künstler Cyusa Ibrahim kam am 13. Juli 1989 in Kamonyi in Ruanda zur Welt und brilliert heute als Tänzer, Sänger und Performer.
Mit bereits fünf Jahren begann er, in der Tanzgruppe Imenagitero den traditionellen Tanz zu lernen, um sich schliesslich dem Ballett Inganzo Ngali anzuschliessen. Im Jahre 2015 wandte er sich dem Gesang zu und wurde zum professionellen ruandischen Sänger, was ihm 2019 den Preis des besten Sängers des Jahres einbrachte. Sein Ziel ist es, König der traditionellen ruandischen Musik zu werden, genau wie sein Idol Cécile Kayirebwa.

Organisiert von:   Fri-Son

Offizielle Website

27. März 2020

Fri-Son – Fribourg

  • Türöffnung:
    21:00
  • Konzertbeginn:
    21:00
Teilen auf:
Cyusa n’Inkera | RW