Rauschdichten mit Friedrich Herrmann

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Musigbistrot Bern mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser.
Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, dieses Mal:

Friedrich Herrmann

Der amtierende Deutschsprachige Poetry Slam Meister gibt sich die Ehre und uns das Vergnügen. Vor tausenden Zuschauern im Berliner Tempodrom setzte er sich letzten Oktober gegen alle Finalist*innen durch und kürte sich zum besten Slam Poeten des Deutschsprachigen Raumes. Also zumindest für ein Jahr. Darum haben wir ihn auch sofort eingeladen! Zack zack! Danach lassen wir ihn wieder fallen wie eine heisse Kartoffel! Und das ist er auch! Eine heisse Kartoffel! Ein hotter Deutscher! Aber natürlich mehr als das. Ein Multitalent in Storytelling, Lyrik, und Komik – rasant, tiefgründig, verspielt, mit Haltung und mit einem spitzbübischen Lächeln, hinter dem sich vorzüglicher, schwarzer Humor verbirgt. Ladies and Gentleman: The Champ is here!

Foto: Christoph Worsch

Organisiert von:   Musigbistrot

Offizielle Website

24. Februar 2020

Musigbistrot – Bern

  • Konzertbeginn:
    20:00
  • Teilen auf:
    Rauschdichten mit Friedrich Herrmann