PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle bis zum 30. April geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richtet Petzi den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können.

PETZI COMMUNITY FUND

Birds on a Wire (France / Brazil)

Dieser Anlass wurde verschoben

Mit Gesang füllen sie ihr Triebwerk, losgelöste Celloklänge lassen sie schweben: Für das Duo Birds on a Wire aus der federführenden Sängerin Rosemary Standley, bekannt für ihre Mitgliedschaft bei Moritary, und der französisch-brasilianischen Cellistin und Sängerin Dom La Nena, ist Musik wie die Luft zum Atmen. Die beiden verbinden Einflüsse aus der traditionellen Lateinamerikanischen Musik mit Covers von Pink Floyd, Cat Stevens, Tom Waits oder Henry Purcell lautmalerisch und so unbekümmert, als seien sie bereits seit Kindesalter Komplizinnen. An ihren Konzerten entfesseln Birds on a Wire mit minimalen Mitteln einen Zauber, dessen kleinster Funken ein prachtvolles Feuer entfacht.

Rosemary Standley (voc), Dom La Nena (clo, voc)

Organisiert von:   bee-flat im PROGR

Offizielle Website

29. März 2020

Turnhalle – Bern

  • Türöffnung:
    19:30
  • Konzertbeginn:
    20:30
Teilen auf:
Birds on a Wire (France / Brazil)