Nahawa Doumbia

La Grande Cantatrice Malienne Vol 1

Nachmittagskonzert im Bad Bonn /Concert d’après-midi au Bad Bonn

Die renommierte malische Sängerin Nahawa Doumbia erlangte nach dem Gewinn eines regionalen Gesangswettbewerbs in den frühen 1980er Jahren landesweite Bekanntheit. Sie erweiterte danach stetig ihr Repertoire im Sinne der regionalen Liederkunst, scheute es aber nicht, altertümliche Bräuche, wie zum Beispiel die Zwangsehen von jungen malischen Frauen zu hinterfragen. Ihr erstes Album, auf dem sie uns mit jugendlicher Stimme ihr rebellisches Geschick offenbart und von einer Gitarre begleitet wird, wurde kürzlich vom Label Awesome Tapes from Africa neu veröffentlicht.

Nahawa Doumbia est une chanteuse malienne de renom, révélée après avoir remporté un concours régional de chant au début des années 1980. Seule musicienne de sa lignée, elle s’est imposée au fil du temps en étoffant son répertoire de chansons réaffirmant les traditions de sa région natale tout en bousculant certaines coutumes qu’elle questionne, notamment les mariages forcés de jeunes femmes. Son tout premier album, où la voix juvénile, accompagnée d’une seule guitare, dévoile déjà aisance et irrévérence, vient d’être réédité par le label Awesome Tapes from Africa.

(Text: Anne-Valérie Zuber)

Organisiert von:   Bad Bonn

Offizielle Website

9. Februar 2020

Bad Bonn – Düdingen

  • Türöffnung:
    16:00
  • Konzertbeginn:
    17:00
Teilen auf:
Nahawa Doumbia