PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle bis zum 30. April geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richtet Petzi den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können.

PETZI COMMUNITY FUND

True (CH)

Irgendwo inmitten von dichten Synthesizer-Wolken blitzen zwei Gestalten in futuristischen Glitzeroutfits auf. Ganz nah, fast wie ins Ohr gehaucht, erklingt eine samtene Stimme, wärmend, in Watte gepackt. So könnte der Sound der ersten Freudenschauer einer frischen Liebe klingen, würde das Herz nur laut genug vor sich hinsummen. Die ungooglebare Band True aus Daniela Sarda und Rico Baumann, die sich nach eigener Aussage über eine Datingplattform kennenlernten, produziert von pochendem Elektro durchzogener R'n'B, surrend, wie aus der Zukunft. Bei bee-flat taufen sie ihr zweites Album «Made of Glass» und erweitern ihre Band um Martina Berther und Marc Méan, zwei gern gesehenen Musikschaffende auf unserer Bühne.

Organisiert von:   bee-flat im PROGR

Offizielle Website

11. Dezember 2019

Turnhalle – Bern

  • Türöffnung:
    19:30
  • Konzertbeginn:
    20:30
Teilen auf:
True (CH)