Moon Duo (US)

Im Jahr 2015 waren Moon Duo aus Portland schon einmal im Bogen und versetzten uns mit rotzigen Gitarren, minimalen Rhythmen und bewusstseinserweiternden Keyboard-Melodien in einen lang anhaltenden krautigen Rock’n’Roll-Rausch. Nun kehren Sanae Yamada und Ripley Johnson, der mit seiner Zweitband Wooden Shijps im Jahr 2018 bei uns eine ausverkaufte Show spielte, zurück. Dass Moon Duo in den vergangenen Jahren den Sternen eine weitere Königsetappe näher gekommen sind, wird ihr neues, siebtes Album „Stars Are The Light“ unter Beweis stellen. Die erste Singleauskopplung gleichen Namens bricht in ein neues Zeitalter auf, flimmert und glitzert mit allen Himmelskörpern um die Wette: Moon Duo liessen sich von 70er Funk und 90er Rave beeinflussen und zelebrieren eine Art federleichten Electro-Pop-Tanz. „Disco ist in erster Linie Tanzmusik, und wir haben uns in die Idee dieses endlosen Tanzes der Körper in der Natur vertieft“, sagt Psychoanalytikerin und Keyboarderin Sanae Yamada. „Wir waren auch sehr inspiriert vom Raum und der Gemeinschaft einer Disco, wo jeder willkommen ist.“ Geben wir das rationale Denken in dieser Nacht also an der Kasse ab und lassen wir uns als Gruppe von Moon Duos klanglicher Körperlichkeit vorantreiben. Tipp: Wer im Vorfeld lieber eine Anleitung konsultieren möchte, wirft vor dem Konzert einen Blick auf das Cover des neuen Albums.

www.moonduo.org
www.facebook.com/moonduoofficial/

Organisiert von:   Bogen F

Offizielle Website

23. Oktober 2019

Bogen F – Zürich

  • Türöffnung:
    19:45
  • Konzertbeginn:
    21:00
Teilen auf:
Moon Duo (US)