One Sentence. Supervisor & Omni Selassi

Ab CHF 11,00

Kaufe Tickets

«Acedia» heisst Zweifel, Erschöpfung der Seele, ein von Innen angefaulter Glaube. «Acedia» heisst das dritte Album von One Sentence. Supervisor. Das Phänomen Acedia hat seinen Ursprung im Mittelalter. Ins Heute übersetzt liesse sich Acedia als das dumpfe Unbehagen beschreiben, das dich überfallen kann, wenn du übers Wochenende für 25 Euro nach Barcelona fliegst und auf dem Weg zur Strandbar zufällig in eine Klimademo gerätst. Denn im Grunde wissen wir doch: Unser Lifestyle ist eine Farce, und sein Preis viel höher, als wir es jemals erfassen können. Doch wie verhalten wir uns zu unseren Privilegien? Was geht uns die Welt überhaupt an?
One Sentence. Supervisor sind schon immer durch smarten Aktivismus aufgefallen, genauso wie durch ihre Teilnahme an aktuellen Diskursen und der (musikalischen) Aufarbeitung gesellschaftlicher Phänomene. So sprechen auch die neuen Pressebilder des Quintetts eine klare Sprache: Es handelt sich dabei um stock photos, also gestellte Bilder von stereotypen Vorstellungen. Die fünf Musiker*innen stellen darauf einmal eine «Rockband» und einmal «erfolgreiche Geschäftsmänner/-frauen*» dar. Auf ganz einfache Weise behaupten sie damit etwas, was nicht der Realität entspricht, aber die in unseren Köpfen vorherrschende Vorstellung illustriert.
One Sentence. Supervisor sind neu zu fünft: Der virtuose Oud-Spieler Bahur Ghazi ist nun festes Mitglied der Band. Und die Multi-Instrumentalistin Sarah Palin (Phil Hayes And The Trees, Boytoy, JJ & Palin, u.v.m.), ersetzt Dominik Meuter am Schlagzeug. Produziert hat das neue Album der libanesisch/kanadische Produzent und Musiker Radwan Ghazi Moumneh (Hotel2Tango/Jerusalem In My Heart).
Eröffnet wird der Konzertabend von der neuen, vielversprechenden Forrmation Omni Selassi mit elektroakustisch verdrehten und psychotrop verspulten Sounds.

Konzert Electro Experimental Pop

Organisiert von:   Kraftfeld

Offizielle Website

14. November 2019

Kraftfeld – Winterthur

  • Türöffnung:
    19:00
  • Konzertbeginn:
    20:00
Teilen auf:
One Sentence. Supervisor & Omni Selassi