PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

El Deux

Exklusiv spielt die Disco-Legende um den umtriebigen Aargauer Kurt (Gutze) Gautschi mit seinem alten Kumpel Martin Kraft im Chrämerhuus das einzige Konzert in der Schweiz in diesem Jahr. Die Musik der 80er erlebt wieder ein Comeback - so ist auch das Interesse an El Deux wieder hoch. Sie spielten im Jahre 2018 nach rund 35 Jahren mehrere Shows in Deutschland - eine kleine Tournee in Deutschland steht noch für dieses Jahr auf dem Programm.

Gutze ist Vollblutmusiker und Produzent, welcher für die neuen Trends in der Musik immer offen geblieben ist . Als Gitarrist der Punkband „Fresh Color“ gelangte er zu einigem Ruhm, nicht nur, weil der spätere Yello-Sänger Dieter Meier zeitweise zur Band gehörte. Nachdem in den frühen 80ern der Synth-Pop sowie die Neue Deutsche Welle (NDW) sich etabliert hatten, war Gutze zur Stelle und lieferte herrlich tanzbare Songs ab. Sein NDW - Projekt nannte sich „Frische Farbe“. Nicht zu vergessen ist Gutzes Engagement als Entdecker und Mentor für DJ Bobo am Anfang seiner Karriere.

„El Deux“ sind:

Kurt (Gutze) Gautschi: Guitar, Synth, Vocals

Martin Kraft: Vocals, Percussion

Aftershowparty ab Vinyl mit DJ Hausi

Organisiert von:   Chrämerhuus

Offizielle Website

Freitag 5. Juli 2019

Chrämerhuus – Langenthal

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
El Deux