Born This Way I electroboy Special I Gaskessel Bern

Born This Way // electroboy special! // LGBTQ*

«gender, mann, frau - whatever» Einfach Mensch. Erst recht wenn's schwummrig ist, der Bass dröhnt und Neonlichter durch den Kunstnebel ziehen. Aber auch sonst, denn so ist mensch geboren - ob queer, homo, hetero oder was auch immer, wir haben's ja eh nicht so mit dieser Schubladisierung. Es gibt Nächte, da spielt alles keine Rolle mehr. Nur du, die Musik und der Moment. Auf das dieser nie vergehen werde!

Im Juni gibt's hohen Anlass in den Kunstnebeln einzutauchen: electroboy Special at Born This Way!

Weltweit erfolgreiches Fotomodell, Internetpionier, professioneller Snowboarder, Musiker, Partyveranstalter: Die Vita des heute 45-jährigen Florian Burkhardt alias electroboy liest sich wie ein gelungener Hollywoodstreifen.

Burkhardt lebt heute offen homosexuell und ist überzeugter Atheist und Veganer. Dies war leider nicht immer so möglich: Aufgewachsen in den 70er Jahren in der Innerschweiz in einem katholisch geprägten Elternhaus, beendete er mit 21 Jahren das Lehrerseminar – und hob ab. Er sah sich als Star und fand überall Leute, die dasselbe glaubten. Gewirkt als Filmschauspieler in Hollywood mit eigenem Agenten - Abbruch. In Mailand praktisch aus dem Stand eine Karriere als Model gestartet, von exklusiven Agenturen unter Vertrag genommen - Abbruch. Erfolgreich im Internet-Business der frühen 90er Jahre eine Karriere aufgebaut - auch das liess er schnell hinter sich. Burkhardt begann schliesslich in Zürich unter dem Label «electroboy» eine Karriere als Partyveranstalter – im grossen Stil.

Am 8. Juni nun tauft er seinen neuste Platte „electroboy.ch" unter unseren Kuppeln. Produziert wurde das Werk von Florian Burkhardt selber und Luk Zimmermann. Der Anlass ist nicht nur die Plattentaufe des Musikprojekts, sondern auch die allerletzte Party von electroboy. Eine grosse Sache, hier einer der Pioniere der Schweizer Gay-Bewegung gebührend zu verabschieden. Flankiert wird electroboy vom lokalen DJ discoknabe und der technoid-treibender Djane aus Bern Judy Stardust. Für die visuelle Unterhaltung sorgen die VJs von Pixelpunx.

Electronic music & beautiful people with lots of rainbow-love


Der Gaskessel ist aus Tierschutzgründen pelzfrei und gewährt deshalb Besuchern mit Echtpelz keinen Einlass

Party Electro House

Organisiert von:   Gaskessel

Offizielle Website

8. Juni 2019

Gaskessel – Bern

  • Türöffnung:
    23:00
  • Konzertbeginn:
    23:00
Teilen auf:
Born This Way I electroboy Special I Gaskessel Bern