MILD ORANGE (NZ) / HANK (CH)

Glitzergitarren wie die Gischt. Und Falsett im Sonnenuntergang. Dunedin Dolce Vita. Muss ja vom Meer her kommen, sowas, vom Strand. Jingle-Jangle. Und erstmal easy bleiben. Die vier Buben aus Dunedin auf der Südinsel Neuseelands entzücken mit einem funkelnden Traumpop, der stilvoll vorgetragene, halbwache Microdose-Rückblenden in die Sechzigerjahre in einen suburbanen Sandstrand zeichnet. Das ist, bei aller Niedlichkeit, betörend. Und erstmal easy bleiben immermal ein guter Rat.
Support: Hank aus Basel

Organisiert von:   ISC

16. Mai 2019

ISC – Bern

  • Türöffnung:
    20:30
Teilen auf:
MILD ORANGE (NZ) / HANK (CH)