PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle bis zum 30. April geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richtet Petzi den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können.

PETZI COMMUNITY FUND

End Hits presents: THE YOUNG GODS

“Sleep my angel, my child, see how the city spreads.” Unter Franz Treichlers Flügeln entfalten sich riesige, atemberaubende Panoramas wie wunderschöne Traumlandschaften, die man kurz vor dem Einschlafen vor dem inneren Auge sieht. Ein schwereloser Traum, der irgendwie beruhigend ist, aber auch düster in der Dunkelheit versteckt liegt. Eine Rückkehr in bekanntes Land, dessen Topographie sich mit der Zeit und fortschreitendem Alter geändert hat. Drei Menschen in der Matrix von Data Mirage Tangram, dem neuen Album der Young Gods.

Organisiert von:   Dachstock

Offizielle Website

26. April 2019

Dachstock – Bern

  • Türöffnung:
    20:00
  • Konzertbeginn:
    21:00
Teilen auf:
End Hits presents: THE YOUNG GODS

End Hits presents: THE YOUNG GODS

The Young Gods have been pushing the limits of sound for more than thirty years. They began as pioneers of industrial punk who flirted with surreal cabaret, and as sonic wizards they moved on to shamanize electro/techno music, all the while forging their own unique sound. In the process they became legends of the European scene.

Besuche die offizielle Website von End Hits presents: THE YOUNG GODS