FLANIEREN: Wide Awake live / Daniel Imhof / Das Balz

Flanieren mit dem Kopf in den Wolken und den Füssen auf dem Dachboden. Niju, Ninze und Okaxy sind talentierte Leipziger Jungs mit einem Faible für Schönes und Schräges. Die drei Musiker – häufig auch solo auf der Bühne anzutreffen – haben sich vor einiger Zeit zum Live-Projekt WIDE AWAKE zusammengeschlossen und spielen seither ihre hypnotische Tanzmusik im unteren Temposegment auf der ganzen Welt. Sie bearbeiten analoge Sounds so lange, bis ein liebevoll verschmiertes Klangbild entsteht – vertraut und doch unbekannt. In ihren komplexen Soundmustern lässt es sich wunderbar lustwandeln – bis man sich inmitten geschmeidiger Melancholie und psychedelischer Deepness komplett verliert. Mit Liebe zum Detail verwebt DANIEL IMHOF analoge und elektronische Fundstücke aus allen Ecken der Welt ineinander. Seit über zwei Jahrzehnten bespielt er Zusammenkünfte unter Discokugeln, Sonnensegeln und Sternenhimmeln. Er hostet ausserdem die Sendung «Supernova» auf Radio RaBe. Erfahren, aber jung geblieben. Das trifft auf DAS BALZ nicht nur als Person, sondern auch auf seine Musik zu. Während er es versteht, Downtempo erster Güte auf die Tanzfläche zu bringen, liebt er es gleichermassen, das Publikum mit etwas rasanteren Klängen aufzuheizen. Aus seiner Spielfreude macht er kein Geheimnis, sein Tanz hinter dem DJ-Pult steckt bis in die hintersten Reihen an.

Organisiert von:   Dachstock

Offizielle Website

12. Januar 2019

Dachstock – Bern

  • Türöffnung:
    23:00
  • Konzertbeginn:
    23:00
Teilen auf:
FLANIEREN:  Wide Awake live / Daniel Imhof / Das Balz