Slam-Schweizermeisterschaften: Einzel-Finale

POETRY SLAM
Das grosse Einzel-Finale ist der Höhepunkt der Poetry-Slam-Schweizermeisterschaften 2019.

Zwölf Teilnehmende haben sich aus den drei Vorrunden vom Vortag für dieses Finale qualifiziert und slammen nun gegeneinander um den grossen Pokal und den prestigeträchtigen Schweizermeister-Titel. Wer wird in die grossen Fussstapfen vergangener GewinnerInnen wie Hazel Brugger, Christoph Simon Lara Stoll oder Renato Kaiser treten und den amtierenden Schweizermeister Kilian Ziegler beerben? Der Ort der Entscheidung: Der Pool im Neubad, wo seit vier Jahren regelmässig Poetry-Slams erfolgreich auf dem gekachelten Boden stattfinden.

Wie immer hat das Publikum die Entscheidung über Sieg oder Frust in der Hand: Sei es in Form von Noten als Jurymitglied oder in Form von Händen und Stimme, um möglichst viel Lärm zu erzeugen und die Jurymitglieder so zu beeinflussen.

Ein wahrhaftiges Wortspektakel mit den zwölf Besten der Schweiz!

Line-Up: TBA
Moderation: Valerio Moser + Remo Rickenbacher

Türöffnung: 20.00 Uhr

Ort: Pool
Sitzplätze: 30.-
Stehplätze: 25.-

Veranstalter: Neubad

Organisiert von:   Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Offizielle Website

30. März 2019

Neubad - Verein Netzwerk Neubad – Luzern

  • Türöffnung:
    20:00
  • Konzertbeginn:
    20:30
Teilen auf:
Slam-Schweizermeisterschaften: Einzel-Finale