PETZI needs you !

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Slam-Schweizermeisterschaften: U20-Finale

POETRY SLAM
Die Poetry-Slam-Schweizermeisterschaften 2019 werden durch den wertvollen Slam-Nachwuchs eröffnet:

Die Teilnehmenden des U20-Finals mussten sich für ihren Startplatz bereits im Vorfeld in kantonalen Ausscheidungen qualifizieren. Im Pool des Neubads kommt es nun zum Showdown: Die Jungslammerinnen und Jungslammer werden mit ihren Texten um die Gunst des Publikums performen, das darüber entscheidet, wer den Pokal und den Titel des besten U20-Slammers oder der besten U20-Slammerin mit nach Hause nehmen darf.

Man darf gespannt sein, welche Themen den Jugendlichen auf den Nägeln brennen und welche Slam-Stars von morgen hier ihre ersten Erfolge feiern.

Line-Up:
Caterina John, Jeremy Chavez, Noah Vetterli, Basli Frei, Jusef Selman, Benjamin Flur Koch, Max Kaufmann

Moderation:
Marco Gurtner, Gina Walter

Türöffnung: 20.00
Ort: Pool
Sitzplätze: 20.-
Stehplätze: 15.-

Für Schulklassen gibt es günstige Spezialpreise. Bei Interesse können sich Lehrpersonen bei Urs Emmenegger vom Neubad melden: veranstaltungen@neubad.org

Veranstalter:
Neubad

Organisiert von:   Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Offizielle Website

28. März 2019

Neubad - Verein Netzwerk Neubad – Luzern

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    20:30
Teilen auf:
Slam-Schweizermeisterschaften: U20-Finale