ZSK - Hallo Hoffnung Tour 2019

So Besenstiel-über-die-Rübe-ziehen-mässig, dass es mal wieder richtig nachhallt, wie nach einer gellenden Schelle, Ohrensausen einen Tag danach – Amps voll auf und pedal to the metal overdrive, das ist der «Krachstock». Diese Runde mit ZSK aus Berlin und NOFNOG aus dem Rheintal, die gerade erst ihr neues Album «Thieves» getauft und in die Welt geschickt haben. Ebenfalls dabei mit nicht weniger Lärm sind MINIPAX. Sie identifizieren sich nicht mit einem Land, sie sind alle Bürger des Weltstaates Ozeanien und singen über Frieden, Liebe und andere Träume.  Skatepunk, Metall und saulaut – viel Glück dann allen, war schön mit euch. (txt:üd)

Organisiert von:   Dachstock

Offizielle Website

11. Januar 2019

Dachstock – Bern

  • Türöffnung:
    20:00
  • Konzertbeginn:
    21:00
Teilen auf:
ZSK - Hallo Hoffnung Tour 2019

ZSK

Hoffnung?! Was tun, wenn jedes Wochenende Flüchtlingsunterkünfte brennen und die AfD im Bundestag sitzt? – Laut werden. Richtig laut werden! So die Antwort von ZSK. Am 27.7.erscheint mit „Hallo Hoffnung“ das fünfte Studio-Album der Berliner Punk Rock Band. „Hallo Hoffnung ist eine Platte für alle, die wütend sind, die nicht aufgeben wollen. Aber auch für die, die jetzt Schutz brauchen“, sagt Sänger Joshi. „Es ist ein ziemlich persönliches Album geworden, das Mut macht sich weiter gegen den ganzen Mist da draußen stark zu machen.“ Davon, dass das Engagement der Band gegen rechte Gewalt und Rassismus kein Lippenbekenntnis ist, kann sich jeder selbst überzeugen. Die 2006 von ZSK gegründete Kampagne „Kein Bock Auf Nazis“ unterstützt bundesweit Proteste gegen Rechts. Allein im vergangenen Jahr gab es knapp 100 Infostände der Kampagne von Rock im Park und Hurricane bis zu den Tourneen von Broilers und Die Toten Hosen. Nach einem prall gefüllten Festivalsommer inklusive Highfield, Reload und dem Ruhrpott Rodeo kommen ZSK jetzt im Herbst auf ausgedehnte Klubtour. Quer durch die Republik werden sie ihre neue Platte feiern, Verstärker durch- brennen und Schweiss von der Decke tropfen lassen.

Visit ZSK's official website

MINIPAX

Die fünf Minister des Friedens transportieren auf „LiebeHassFriedenKrieg“ so antifaschistische Inhalte mit positiver Einstellung mitten in den Mainstream – denn egal ob Punk oder Popper, den Antifaschisten trifft dieses Album mitten ins Herz. Liebevoll, wütend, friedlich, kampfbereit und reflektiert gleichermaßen ist der Anspruch der Band nicht weniger, als eine Welt ohne Nationalstaaten und damit endlich ein menschliches, solidarisches Miteinander für alle zu erreichen. Bis dahin ist es jedoch noch ein langer Weg, den Minipax aber entschlossener denn je sind, zu beschreiten: „Das deutsche Wintermärchen begann mit dem Alptraum des Sommermärchens 2006 – Und wir erzählen euch die Geschichte dazu”

Visit MINIPAX's official website

NOFNOG

High Fives & Stage Dives seit über 15 Jahren! NOFNOG (NO FIGHT NO GLORY) sorgen mit ihrem geradlinigen, melodiösen & politischen Hardcore-Punk dafür, dass kein Shirt trocken und kein Glas voll bleibt! Ob Festival, Klub oder Keller – NOFNOG brettern über die Bühne mit einem Lächeln im Gesicht und mit einer Riesenfreude an dem, was sie machen! Nach zwei Alben und einer EP veröffentlichen die vier Jungs Ende 2018 ihr neues Album «Thieves». NOFNOG bringen die Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft gnadenlos und selbstkritisch zur Sprache, doch feiern sie auch Freundschaft, durchzechte Nächte und die Liebe zu ihrem Umfeld. NOFNOG wollen etwas bewegen und die Welt entdecken – immer am Limit und sich bewusst, dass es für etwas Grosses nur einen kleinen Funken braucht! WE ARE THIEVES!

Visit NOFNOG's official website