The Lombego Surfers (CH), Support: Sooma (ZH)

Der Anlass ist ausverkauft

Garage Rock, Voodoo Rock, Punk, Surf’n’Roll: The Lombego Surfers spreaden ihr Ding seit 30 Jahren und kommen mit dem noch ofenwarmen neuen Album «Heading Out» endlich mal wieder zu TapTab. Fuck, yeah!
«Tony singt auf seine alten Tage wie ein junger Hund!», knurrte der Labelboss nach ersten Hörproben von «Heading Out», dem eben erschienenen neusten Wurf des Basler Trios Lombego Surfers. Eigentlich hätte er zum 30-Jahre-Jubiläum der Band gern ein Best-of-Album releast – die alten Scheiben der Voodoo-Rocker sind nämlich längst vergriffen. Aber die Band spielt lieber neue Songs, als sich in Nostalgie zu suhlen. Das triffts: Immer weitermachen ist in Zeiten von Instagrammabilität und Social-Media-Dauergehype eine scheisscoole Strategie. Wenn man dabei nach all den Jahren so viel Drive entwickelt wie die Lombego Surfers auf ihrem elften Album: umso besser für uns! 2018 klingt das Trio wie eine Band aus der Prä-Punk-Ära: respektlos, laut, entschlossen und so aufregend, als hätten sie diese Musik gerade erst erfunden. «It’s easy when you lose control» singen sie. Right on! Als Support kommt mit Sooma eine junge Zürcher Band, die Rockmusik auf ihr Maximum reduziert: Mit roher Kraft, schelmischer Präsenz und greifbarer Emotion führt das Trio mit Wucht in so manchen düsteren Abgrund. Aber easy, weisch.

Organisiert von:   TapTab Musikraum

18. Mai 2018

TapTab Musikraum – Schaffhausen

  • Türöffnung:
    21:30
  • Konzertbeginn:
    22:00
The Lombego Surfers (CH), Support: Sooma (ZH)