PETZI needs you !

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

PLAISTOW (CH)

Unter Hochspannung | Das Genfer Trio Plaistow durchschreitet mit seiner Musik die Extreme: von annähernd stillen und zarten bis zu rabiat-wütigen Momenten schlägt die Band einen Bogen. Das Fundament bilden einnehmende Melodien, die an die Minimal Music eines Steve Reich erinnern. Von da aus gehts in alle Himmelsrichtungen, von Jazz bis psychedelischem Rock – akustische Trio-Musik, die unweigerlich unter die Haut fährt und in ihrer Grösse und Dramatik an Radiohead erinnert. Am Schweizer Jazz-Himmel leuchtet der Plaistow-Stern äusserst hell.Line-up: Johann Bourquenez (p), Vincent Ruiz (b, electronics), Cyril Bondi (d)

Organisiert von:   bee-flat im PROGR

Offizielle Website

31. Oktober 2012

bee-flat im PROGR – Bern 7

  • Türöffnung:
    19:30
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    20:30
Teilen auf:
PLAISTOW (CH)