PETZI COMMUNITY FUND

Il settore culturale è stato duramente colpito dalle misure adottate per prevenire la diffusione della COVID-19. Per sostenere i nostri soci abbiamo creato il "Petzi Community Fund", un fondo di solidarietà per i nostri club e festival più colpiti. Nella pagina "Solidarietà", puoi fare una donazione al tuo club o festival preferito, o al Fondo comunitario Petzi, che sarà utilizzato per fornire un rapido aiuto finanziario ai soci che hanno gravi problemi di liquidità. Grazie in anticipo per il tuo sostegno.

PETZI COMMUNITY FUND

Professor Wouassa @ GANNET

LineUp

PROFESSOR WOUASSA (Matasuna Records, Lausanne)
ALMA NEGRA (DJ-Set)
TOM BRUNNER (LadyBar)

Als grosser Lausanner Marabout des gepfefferten Afrobeat braut uns diese bunt zusammengewürfelte Combo aus Musikern, die ursprünglich mehr von der Jazz-Tradition herkommen, eine brillante Mischung aus High Life, Ethno Jazz und Funk im schönsten Groove Mantel zusammen! Heisse Blechinstrumente, hämmernde Percussions und berauschende Gitarren, immer überraschende Einladungen, ein paar so wunderbar nach Afrika duftende Rhythmen und Melodien – Fela Kuti wäre ganz schön stolz auf diese würdigen Vertreter eines erfinderischen, grosszügigen und komplexlosen Stils! Nach einigen Auftritten auf den grössten Schweizer Bühnen (Cully Jazz Festival, Paléo Festival, Festi'Neuch, Festival de la Cité...) ist die elfköpfige Combo aus Lausanne mit der Fortsetzung ihres von der Kritik gefeierten Albums Yobale Ma! zurück. Grow Yes Yes! ist eine LP mit neun Tracks, die die Codes des Afrobeat mit würzigen Grooves und einem warmen Sound transzendiert und die Musik von Fela Kuti auf unverschämte und entspannte Weise neu interpretiert. Zwischen klassischem Afro-Funk, zeitgenössischem Highlife und tropischem Flair bringt Professor Wouassa Sie von Anfang an zum Schwitzen, Tanzen und Wackeln.

Mit dabei natürlich das ALMA NEGRA-Kollektiv, das von den Brüdern Diego und Dersu Figueira in der damaligen LADYBAR an der Feldbergstrasse gegründet wurde. Sie stammen von den Kapverden und haben sich mit ihren DJ-Sets und Veröffentlichungen/Remixes in ganz Europa einen Namen gemacht.

-----
Event Infos:

DOORS: 23:00 UHR

VVK: 23.00 CHF
AK: 25.00 CHF

No Homophobia. No Violence. No Sexism. No Racism. Peace. Make Love!
-----

Club Concerto Festa Experimental Afro Soul

Organizzato da:   GANNET

Vedere la web ufficiale

Sabato 4 Giugno 2022

GANNET – Basel

  • Le porte aprono a:
    23:00
  • L'evento inizia alle:
    23:00
Pubblica su:
Professor Wouassa @ GANNET