PETZI COMMUNITY FUND

Il settore culturale è stato duramente colpito dalle misure adottate per prevenire la diffusione della COVID-19. Per sostenere i nostri soci abbiamo creato il "Petzi Community Fund", un fondo di solidarietà per i nostri club e festival più colpiti. Nella pagina "Solidarietà", puoi fare una donazione al tuo club o festival preferito, o al Fondo comunitario Petzi, che sarà utilizzato per fornire un rapido aiuto finanziario ai soci che hanno gravi problemi di liquidità. Grazie in anticipo per il tuo sostegno.

PETZI COMMUNITY FUND

Ikan Hyu (Winti, Züri) & Palma Ada (Züri)

Ikan Hyu (Winti, Züri) & Support
EP-Release Show

Ikan Hyu wurde Ende 2016 von Anisa und Hannah aus Winterthur/Zürich gegründet. Ihr Ruf als explosives Duo schlug Wellen – bevor sie überhaupt ihre erste EP „Zebra“ im Oktober 2018 releasten, spielten sie bereits über 50 Konzerte in der ganzen Schweiz, unter anderem als Support-Act für die britische Rockband Royal Blood. Im Rahmen von Lift up (Noisey Schweiz) wurden die beiden als eine von zehn Bands gelistet, denen das Jahr 2018 gehören wird. Mit «Zebra» wurden sie zum SRF Best Talent des Monats November gekürt.
Im darauf folgenden Sommer bespielten sie viele kleine und auch einige grosse Schweizer Festivalbühnen, wie zum Beispiel die Winterthurer Musikfestwochen, das Gurtenfestival und das Openair St. Gallen. Es folgten eine einwöchige Sizilien-Tour, Auftritte am Reeperbahn Festival in Hamburg, am Waves Festival in Wien und am Eurosonic Festival in Groningen.

Anisa und Hannah sind Meisterinnen des Multitaskings und spielen bis zu drei Instrumente gleichzeitig. Ihren Rap und Gesang begleiten sie mit elektronischen und akustischen Drumelementen, Moog-Bass, E-Gitarre und Synthies aller Art. Da sich Ikan Hyu verschiedensten Musikstilen bedient, ist eine Genrebezeichnung müssig. Trotzdem hat sich eine passende Beschreibung etabliert: Elastic Plastic Space Power Gangster Future Pop.

Support kommt von Palma Ada, die nicht nur mit farbenfrohem Kopfschmuck von sich zu reden macht. Die Zürcherin stammt eigentlich aus dem Filmbusiness, hat auch schon Songs zum Soundtrack von «Wolkenbruch» beigesteuert (immerhin die erste schweizer Produktion, die weltweit auf Netflix gezeigt wird) oder Videos für Lil Bruzy gedreht. Dieser lässt sich denn auch wie folgt zitieren: «If you think you're cool but don't listen to Palma Ada's music, then you're not.» Word.

Concerto Electro Hip-Hop Indie Rock Urban

Organizzato da:   Kraftfeld

Vedere la web ufficiale

Venerdì 9 Settembre 2022

Kraftfeld – Winterthur

  • Le porte aprono a:
    21:00
  • L'evento inizia alle:
    21:30
Pubblica su:
Ikan Hyu (Winti, Züri) & Palma Ada (Züri)