Fête Royale - Saisonabschluss im Royal Baden

Der Saisonschluss, höchstemotionaler Moment, Scheitelpunkt vor dem Sommerloch – oder Introduktion für die sommerliche Muse. Davor ein sinnlicher Tanz, reichhaltig garnierter Post Rock mit Wang Wen aus China – und hymnische Paarung mit den finnischen K-X-P. Besser gehts nicht. Und danach hopp auf die gestreiften Liegestühle sonnenbaden. Tschüss bis im Herbst.

Eine Grenzerfahrung, dröhnende Melodiebögen versetzten einem mit stoischem Rhythmus in hymnische Trance. K-X-P; LCD-Soundsystem mit Klaus Kinski und Motörhead in einer meditativen Freejazz-Wolke oder die Paarung von Rock n’Roll, Kraut, Rave, Dada, Traum und Albtraum – alles Schwarz auf Weiss und mit einem sakralen Hauch. Finnische Schamanen an Synthesizern, das sind K-X-P. Ihre eingängige Musik befreit von allen gängigen Strukturen, verliert und findet sich wieder, führt das Publikum ins Schwarze Loch – und an ihren Nasen herum.

Dazu ein beeindruckender, transkontinentaler Kulturclash – reichhaltig garnierter, instrumentaler Post Rock aus einer südchinesischen Provinz mit Wang Wen, einem musikalischen Urgestein mit eigenwilligem Gesicht und ihrem neuen Album ‘Invisible City’. Aufgenommen wurde es im eingeschneiten Studio von Sigur Rós in Island – die Stücke darauf sind Erinnerungen, Eindrücke und Klangcollagen aus ihrer chinesischen Heimatstadt Dalian. Ein ganzheitliches Stück Musik, über traditionelle Post Rock-Strukturen werden kratzige Störgeräusche und bläserartige Bögen geschichtet. ‘Invisible City’ ist die ‘Ton gewordene Trotzhaltung gegen die Ausweglosigkeit des wirtschaftlich gebeutelten Nordchina’ – Worte ihres Gitarristen Xie Yugang.

Concerto

Organizzato da:   Kulturhaus Royal

Vedere la web ufficiale

25 Maggio 2019

Kulturhaus Royal – Baden

  • Le porte aprono a:
    21:00
  • Il concerto comincia a:
    22:00
Pubblica su:
Fête Royale - Saisonabschluss im Royal Baden