SHHT

Questo evento è cancellato

Shht aus Gent in Belgien, das sind fünf junge und wilde Männer aus einer fernen Galaxie. Was aus ihren Amplituden rattert ist ein Art Space Rock für die Jetzt-Generation, dekonstruierter Dekonstruktivismus.

Ihr Debut Album ‘Love Love Love’ erschien im Oktober 2018. Alle drei ‘Loves’ haben ihre eigene Bedeutung: das erste steht für die Überbeanspruchung der Liebe, vor allem in den sozialen Medien, wodurch die eigentlichen Gefühle obsolet werden. Das zweite ‘Love’ umschreibt die Chemie zwischen uns menschlichen Wesen, egal ob es Freund*innen, Familienmitglieder oder bis dato Unbekannte sind. Das dritte ‘Love’ steht für die nicht in Worte zu fassende, ehrliche Leidenschaft. Die Liebe, welche unser egoistisches Dasein aufbrechen und uns in ausserirdische Galaxien katapultieren kann.

Mit ihrem Debutalbum ist es Shht gelungen, ihre explosiven Bühnenerfahrungen in ein energiegeladenes, absurdes Studioalbum zu packen. Da vier der fünf Bandmitglieder selbst Produzenten sind, war der Entstehungsprozess rundum unter ihrer Kontrolle – alles was möglich. Und das Widerspiegelt sich in der positiven musikalischen Gewalt. In ihren Songs geht es um die Absurditäten unserer Leben zwischen Existenzialismus, Religionen, dem Universum, es geht ums hier und jetzt und alle extraterrestrischen Einflüsse, welche uns bestrahlen.

Shht sind Michiel Renson, Mathijs Steels, Wouter Van Asselbergh, Nathan Ysebaert und James de Graef. Ihre Inspiration suchen sie bei Mr. Oizo, Kayne West, The Beatles, Ariel Pink oder der belgischen Noiserockband Raketkanon, welche während dem OOAM 2017 bereits ihren Raumschrott in der Form von Tontrümmern durch das Royal fliegen liess.

Organizzato da:   Kulturhaus Royal

Vedere la web ufficiale

30 Marzo 2019

Kulturhaus Royal – Baden

  • Le porte aprono a:
    21:00
  • Il concerto comincia a:
    21:30
Pubblica su:
SHHT