PETZI COMMUNITY FUND

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Sommerend-Festival, Day 1 - mit dem Street-Art Künstler DZIA und den Bands Áed, Luumu und Mr. Punch

mit dem Street-Art Künstler DZIA und den Bands Áed, Luumu und Mr. Punch

Am ersten Tag des Sommerend-Festival zaubert der Street-Art Künstler DZIA dem OXIL ein neues Gewand und alle dürfen dabei zusehen. Unter der Tankstelle spielen die Bands Áed und Luumu. Ein Jahr nach dem Tribut für Valentin Baumgartner würdigen sie nochmals sein Schaffen und seine Persönlichkeit. Wenn die Sonne untergegangen ist, aufersteht Marillion in Form von Mr. Punch und nimmt uns mit auf eine Prog-Rock-Reise durch die Songs dieser Kultband.

17:00 DZIA, Street-Art an der OXIL-Fassade

Tribute to Valentin Baumgartner (Tankstelle)
19:00 Áed
20:30 Luumu

Tribute to Marillion (OXIL-Saal)
21:30 Mr. Punch


DZIA

Antwerpener Strassenkünstler.

Der belgische Wandmaler war damit beschäftigt, den Wänden in einem immer grösser werdenden Bereich auf der ganzen Welt Fauna-Flair zu verleihen. Jüngste Projekte führten ihn nach China, Norwegen und Spanien. Dzia, die klassisch mit einem Master in Bildender Kunst an der Königlichen Akademie in Antwerpen ausgebildet wurde, stellt hauptsächlich wilde Tiere dar – Füchse und Vögel scheinen wiederkehrende Favoriten zu sein. Sein einzigartiger Stil schafft ein Farbmosaik, das den Konturen der Tierform folgt. In seinen neueren Arbeiten hat Dzia damit begonnen, innerhalb jedes definierten Bereichs tonale Schattierungen hinzuzufügen, um den klar definierten Figuren ein Gefühl von Volumen zu verleihen. Seine Arbeit bindet Tiere wieder in eine urbane Umgebung ein und gibt sie in kühnen, geometrischen Linien wieder.

Áed

Áed schürfen den reichen Boden der keltischen Musik mit Leidenschaft und bieten zeitlose Melodien, die nahtlos mit Einflüssen aus der ganzen Welt verschmelzen. Áed kreieren frische Kompositionen und moderne Arrangements, die den Folk in seinem Kern zelebrieren und gleichzeitig das Genre in neue und aufregende Richtungen treiben.

Luumu

Das sind Geschichten in Lieder gepackt. Sie erzählen ein sozialkritisches Märchen, sie predigen in Zauberklänge verpackte Kritik am Weltgeschehen. Die Geschichten können aber auch fragil und melancholisch aus dem Leben erzählen.

Schwebend, träumend und doch bodenständig verbinden die drei MusikerInnen die Klänge des Jazz mit Folk und zeitgenössischer Musik aus Skandinavien, einen archaischen Unterton mit der Musik der 60/70er Jahre und wenn man die Augen schliesst, könnte es Filmmusik einer individuellen Geschichte sein.

Eine ganz eigene Welt von Klang haben die drei zusammen erschaffen.

Die Band existiert schon seit vielen Jahren und hat bereits auf grossen Bühnen in Europa gespielt und die verwunschene Welt von Luumu wurde in Animationen festgehalten, die um die Welt gereist sind.

Besonders Kennzeichnend für die Band sind ihre Konzerte, die gern für überraschende Momente sorgen und das Publikum mit viel Energie und Lebendigkeit für einen Moment aus dem Alltag reissen.

Mr Punch

Mr. Punch würdigen die Fish-Ära von Marillion, komplett mit Make-up und Theatralik im klassischen Fish-Stil, echtem 80er-Rock. Die Band besteht aus angesehenen Musikern italienischer Prog-Bands (u.a. The Watch). Sie freuen sich, die Fish-Ära-Sets nach Zofingen zurückzubringen – mit einer breiten Auswahl an Titeln der ersten vier Marillion-Alben aus der Zeit der grossen Hits wie Cinderella Search, Script for a Jester’s Tears oder Kayleigh. Mr. Punch würdigen eine vielbeschworene Ära der Musik, die auch heute noch von jungen und alten Prog-Rock-Fans gefeiert wird, und nehmen Dich mit auf eine Reise, zurück in diese Zeit.
https://www.dzia.be
https://www.luumu.ch
https://www.aedmusic.com
https://www.mrpunch.net

Organisé par :   OX Kultur

Voir site officiel

vendredi 16 septembre 2022

OXIL – Zofingen

  • Ouverture des portes à :
    17:00
  • L'événement débute à:
    19:00
Partager sur:
Sommerend-Festival, Day 1 - mit dem Street-Art Künstler DZIA und den Bands Áed, Luumu und Mr. Punch