Carolynn - "B-Town" / support: Dream Pilot

„B-Town“ – Carolynn’s musikalische Stadt, ein Besuch, der sich lohnt.

Beim Reisen kann man unterwegs sein oder sich an dem Ort, wo man von der Muse geküsst wird Halt machen. Carolynn lebte die Inspiration, Komposition und Kreation ihres musikalischen Schaffens in den vergangenen Jahren in „B-Town“, wie sie ihr drittes Album (Release 2019) nennt. Dass die Musikerin in Bern, Biel, Berlin, Burgdorf und Bavegem (Belgien) auch seelisch angekommen ist, wird in den 11 Songs hörbar und spürbar. Wo im vorgängigen Album "do it" (2016) der Aufbruch im Zentrum der Lyrics steht, treffen die Tracks des neuen Albums "B-Town" auf festeren Boden ohne, dass Träume aufzuhören. Frech verspielter Folk, mit Drang nach Indie und fast karnevalisierte Drums rollen zusammen mit den mehrstimmigen English Vocals. Wo Platz frei ist, hüpft ein Pizzicato der Violine in die Lücke und schliesst souverän. Der Bass bettet Carolynns Gitarre sicher und ausgeklügelt in die treibenden Drums.

Die Formation der Band hat sich beim letzten Album mehr als bewährt und geht nun in die zweite Runde:

Adrian Hilber (drums), Lia Low (bass), Michael Adagio Dicht (violin) und Carolynn (guitar, vocals, loopstation). Dazu hin und wieder der beste Specialguest aller Zeiten: Amin Mokdad (saxophon).

Wer ist Carolynn?

Carolynn ist ein Berner Musikprojekt um die Sängerin, Gitarristin und Songwriterin Caroline Moning. Mit dem Violinisten Michael Adagio Dicht erspielte sich Carolynn bei zahlreichen Auftritten in Clubs und Bars im Raum Bern und Biel einen Ruf als authentische und originelle Vertreterin einer Stilrichtung, die sie selber als „Acoustic Pop `n` Roll“ bezeichnet. Ihre Songs wurzeln im Pop und Folk, mit Einflüssen aus Beatbox und irischer Musik. Starkes Songwriting und eingehender Gesang bieten dem Konzertbesucher ein spannendes und lebendiges Musikerlebnis. Besonders die lebenden Melodien des Gesangs, die mithilfe einer Loopstation geschickt overdubt werden, faszinieren die Zuhörer.
Carolynn performt mittlerweile solo, im Duo oder mit der vierköpfigen Band verschiedene Konzerte. Die Künstlerin überzeugt live nicht nur mit Band in der Schweiz, sondern auch solo mit ihrer Loopstation in Europa wie z.B. Belgien, Holland und Deutschland.

Unterstützt wird Carolynn von DREAM PILOT:

Bis zum ersten Album «Away From Today» dauerte es eine Weile. Seit dem reist die Bieler Band Dream Pilot in beachtlichen Tempo von einer musikalischen Wundertat zur nächsten. Dabei ist die Einfachheit keine Option: Die Band Dream Pilot rund um Front- und Kreativmann Jachin Baumgartner verschreibt sich dem leidenschaftlichen, authentischen Handwerk des vielschichtigen Musikschaffens: determinierter Rock, Einschläge von Blues- und Funk-Elementen, mal mit psychedelischem Einschlag, meist mit ordentlich Drive und der ansteckenden, schlummernden Energie dieses beneidenswerten Musiker-Ensembles.

Organisé par:   Kulturspinnerei

Voir site officiel

23 novembre 2019

– Bern

  • Ouverture des portes à
    20:00
  • Début du concert à
    21:00
Partager sur:
Carolynn - "B-Town" / support: Dream Pilot