PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Christoph Irniger Trio & Michaël Attias

Ab CHF 25,00

Kaufe Tickets

Presented by KartellCulturel


Ein Trio, welches Melodie, Arrangement und Improvisation zu einem stimmigen "Ganzen" verbindet.

Das Christoph Irniger Trio feiert das Melodiöse, ohne je ins Triviale zu verfallen.

Die Stücke sind Tondichtungen, die zeigen, dass die eingängige Melodie und eine komplexe Klangwelt einander nicht ausschliessen müssen, sondern erst richtig zur Geltung bringen können. Es besticht dabei die sorgfältige Orchestrierung und die Art, wie in seiner Musik die Improvisation die Komposition verdeutlicht. Das Trio vermag Melodie, Arrangement, Improvisation zu einem stimmigen und verführerischen Ganzen zu verbinden.

Anstelle von Loren Stillman, welcher sich zur Zeit in den USA aufhaltet, wir das Trio von Michaël Attias am Altosaxophon begleitet. Das Christoph Irniger Trio besteht seit 2011 mit Raffaele Bossard am Kontrabass und Ziv Ravitz am Schlagzeug und hat mit «Gowanus Canal» (2012) und Octopus (2015) zwei exemplarische Alben vorgelegt.

_______________________________________________________________________________________________________

Un trio qui entrelace mélodies, arrangements et improvisations pour créer un tout harmonieux.

Le trio de Christoph Irniger célèbre la mélodie sans jamais tomber dans la banalité. Les morceaux interprétés par ce groupe de haut vol sont des poèmes musicaux qui prouvent à l’envi qu’un univers sonore complexe ne doit pas nécessairement exclure les mélodies évidentes et qu’il peut même servir à les mettre en valeur. Les arrangements se distinguent par une orchestration savante, les improvisations étant là pour souligner l’esprit de la composition. Ce trio parvient ainsi à entrelacer mélodies, arrangements et improvisations pour créer un tout harmonieux.

L’invité habituel du groupe Loren Stillman séjournant actuellement aux USA, Christoph Irniger a fait appel au alto saxophoniste Michaël Attias. Existant depuis 2011, le trio reste constitué de Christoph Irniger au saxophone ténor, Raffaele Bossard à la contrebasse et Ziv Ravitz à la batterie, comme sur les deux albums d’exception qu’il a publié à ce jour, à savoir «Gowanus Canal» (2012) et «Octopus» (2015).


LINEUP:
Christoph Irniger, ts
Raffaele Bossard, b
Ziv Ravitz, dr
Michaël Attias, as



GETESTET - GENESEN - GEIMPFT
Einlass nur mit Covid-Zertifgikat – dafür ohne Maske und mit einer offenen Bar!

TESTEÉ.E – GUÉRI.E – VACCINÉ.E
Entrée uniquement avec le certificat Covid – mais sans masque. Et le bar est ouvert !

Club Konzert Jazz

Organisiert von:   Le Singe

Offizielle Website

18. September 2021

Le Singe – Bienne-Biel

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
Christoph Irniger Trio & Michaël Attias