PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Luna-tic

Presented by KartellCulturel


HELDINNEN! - Olli&Claire spielen Antigone. Fast.

Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin in ihrem neusten KlavierAkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles.

Die zwei kecken Damen von Luna-tic,Claire aus Berlin und Mademoiselle Olli aus Ost-Paris, wirbeln über die Probebühne. Zum ersten Mal widmen sie sich einer klassischen Tragödie und somit auch -meinen sie zumindest- dem Ernst des Lebens. Die Lieder werden griechisch, das Klavier zur Antiquität, Olli spielt die Hauptrolle und Claire philosophiert sich premierenreif. Der Blick hinter die Kulissen zweier Heldinnen der besonderen Art: Urkomisch, voller Temperament und furchtbar tragisch...


LINEUP:
Judith Bach und Stéfanie Lang - Spiel
Federico Dimitri - Regie
Thomas Silvestri - Musikalisches Ohr von Aussen



GETESTET - GENESEN - GEIMPFT
Einlass nur mit Covid-Zertifgikat – dafür ohne Maske und mit einer offenen Bar!


TESTEÉ.E – GUÉRI.E – VACCINÉ.E
Entrée uniquement avec le certificat Covid – mais sans masque. Et le bar est ouvert !

Club Performance

Organisiert von:   Le Singe

Offizielle Website

17. September 2021

Le Singe – Bienne-Biel

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
Luna-tic