PETZI needs you !

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Koch - Emaille - Dieb13

Dieses Trio ist eine Art Gipfeltreffen der Geräuschkunst. Da ist einmal die Schlagzeugerin Camille Emaille, die Musik als Teil des alltaglichen Lebens begreifen und praktizieren will; bei sogenannten "wilden Konzerten" an Orten wie Tunnels oder verlassenen Gebauden erkundet sie Wirkungen des Klangs auch über die Beherrschung oder Praparation des Instruments hinaus. Hans Koch beschäftigt sich schon Jahrelang exzessiv mit Geräuschen. Mit dem Saxophon oder der Bassklarinette entlockt er ein ganzes Universum an schrägen Sounds. Sein eigenwilliges Spiel kann schrill und ungestüm sein, aber auch ganz zarte Wendungen nehmen. Und der Turntable-Künstler Dieb13 legt ein paar Experimentalplatten auf und verdichtet die Soundschnipsel aus radikal verschiedenen Welten zu einer angenehm fremdartigen Legierung.

Hans Koch - sax/bcl
Camille Emaille - dr
Dieb13 - tt

Organisiert von:   Le Singe

Offizielle Website

17. September 2020

Le Singe – Bienne-Biel

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    20:30
Teilen auf:
Koch - Emaille - Dieb13