PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle von März bis Sommer geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Auch viele Veranstaltungen und Festivals sind bis zum Herbst oder noch länger betroffen.Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richten wir den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für ihre Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

We Invented Paris «Tour d' Aurevoir» / Support: Sam Himself I Gaskessel Bern

Ab CHF 20,00

Kaufe Tickets

«We Invented Paris» setzen an zur letzten Fahrt.

Im Jubiläums- und Abschiedsjahr 2020 wird nochmals gebührend aufgefahren, um gemeinsam mit euch die letzten 10 Jahre zu feiern. Auf ihrer «Tour d' Aurevoir», die mittlerweile zehnte Headliner Tour des Kollektivs um den Schweizer Sänger und Songschreiber Flavian Graber, wird es ein Best of der letzten vier Alben, sowie einige neue Songs zum ersten und letzten Mal live zu hören geben.

«Es ist an der Zeit mit We Invented Paris ein letztes Mal gebührend auszufahren, die letzten 10 Jahre gemeinsam zu feiern und die Karre Ende 2020 zu Parken.» sagt Flavian Graber, Kopf und Initiator von We Invented Paris. Weiter meint er: «Es fühlt sich gut und richtig an mit We Invented Paris einen Schlusspunkt zu setzen und Raum für Neues zu schaffen. Wie es sich für We Invented Paris gehört, machen wir uns nicht einfach aus dem Staub, sondern schöpfen ein letztes Mal aus dem Vollen.» Neben der 10. Headliner Tour im Herbst 2020, kann man sich nochmals auf einige neue We Invented Paris Songs freuen und natürlich wird es auch die ein oder andere Überraschung geben.

We Invented Paris ist bekannt dafür unkonventionelle Wege zu gehen. So starteten sie ihre Karriere mit einer Couchsurfing-Tour durch die Wohnzimmer Europas, spielten 30 Konzerte an einem Tag), Verkauften We Invented Paris Aktien für die Crowdfunding Kampagne des zweiten Album, spielten mit der Catastrophe-Disco-Bar-Box® (Eine mobile Disco mit Soundsystem, Nebelmaschine, Trashlights und Cocktailbar), Pop-Up Konzerte und setzten sich schon sehr früh mit dem Thema Green Touring auseinander.

Mit Indie-Hits wie «Iceberg», «Mont Blanc» oder «Polar Bears» prägten sie die 2010er Jahre wie fast keine andere Schweizer Band in Deutschland. Mit «We Invented Paris» schart Flavian Graber seit 2010 verschiedene Musiker und Künstler um sich und erfindet mit ihnen seine Musik immer wieder neu. Nach vier Alben in verschiedenen Gewändern, mehreren Headliner Tourneen durch Europa und der Geburt seines zweiten Kindes besinnt er sich auf seine Stärken: Songs zu schreiben, die unter die Haut gehen und diese mit den Zuhörern zu teilen, dass die Welt für einen Augenblick still steht. Seine Songs stellen die Fragen unserer Zeit und hüllen sich in einen zeitlosen Klang.

Wer's verpasst, hat's verpasst. So begrüssen wir We Invented Paris auf der Abschiedstour am 29. Oktober 2020 bei uns im Gaskessel Bern.


Support: Sam Himself

Der in Brooklyn wohnhafte Schweizer Indie-Künstler Sam Himself veröffentlichte am 29. Mai seine lang erwartete neue EP "Slow Drugs" zusammen mit dem Fokus-Track "Like a Friend". Ausserdem wurde er vom Schweizer Nationalradio zum SRF Best Talent im Juni gekürt.

Sam's neustes Werk stellt eine stilistische Weiterentwicklung von seinen früheren, stärker bandbasierten Aufnahmen dar. Vermehrte Tourneen und Auftritte als Solo-Act haben neue Songs inspiriert, die gleich gut funktionieren, wenn Sam alleine auf der Bühne steht oder vor einer vollen Band. Für die Fünf-Track-EP versammelte Sam Himself wiederum Josh Werner (Bass - Iggy Pop; CocoRosie) und Parker Kindred (Schlagzeug - Jeff Buckley; ANOHNI) im Studio unter der Leitung des Produzenten Daniel Schlett (The War on Drugs, DIIV, Amen Dunes), Sam's langjährigem kreativen Partner und "zweiten Beatle".

Über den EP Fokus Track "Like a Friend" sagt Sam folgendes: "'Like a Friend' handelt vom Abschliessen mit einer Ära der eigenen Geschichte, von der Einsicht, dass ein zentrales Selbstbild nichts mehr taugt. Um damit klarzukommen, braucht’s eine kurze Feuerpause zwischen all den inneren Fraktionen, die sich sonst ständig gegenseitig bekriegen. Das Lied ist also ein Appell an die Versöhnung mit sich selbst."

Konzert Alternative Indie

Organisiert von:   Gaskessel

Offizielle Website

29. Oktober 2020

Gaskessel – Bern

  • Türöffnung:
    20:00
  • Konzertbeginn:
    20:30
Teilen auf:
We Invented Paris «Tour d' Aurevoir» / Support: Sam Himself I Gaskessel Bern