PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle bis zum 30. April geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richtet Petzi den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können.

PETZI COMMUNITY FUND

Markus Moser Trio

Ab CHF 20,00

Kaufe Tickets

Für sein Trio hat der renomierte Schweizer Jazz-Gitarrrist Markus Moser hochkarätige Musiker als Rythme Section. Am e-Bass Jean-Pierre Schaller und an den Drums Johan Wermeille miteinbezogen.

Markus hat mit seiner Musik bereits in Lateinamerika sowie ganz Europa und auch in Asien getourt. In den letzten Jahren hat er bei über 20 CD Produktionen produziert oder mitgewirkt und spielte mit internationalen Musikern wie Glenn Ferris (USA), Marcos Antonio Fernandez (Cuba), Markus Ostfeld (Ger) und auch helvetischen Musikern wie Arnaud Francelet, Bruno Amstad, Jan Brönimann, und vielen mehr.

Seine Kompositionen widerspiegeln afrokubanische, lateinamerikanische Kultur in Verbindung mit europäischem Jazz und Grooves. Das Trio bewegt sich irgendwo zwischen rasenden Tempos und schwebenden Klangatmosphären. Die Eigenkompositionen zeigen eine gereifte Balance von strukturiertem und improvisiertem Material. Die Musik der drei Individualisten enthält feinfühlige Interaktionen, Verspieltheit Virtuosität und mitreissenden Groove.



Line-up

Markus Moser - guit.

Jean-Pierre Schaller - e-bass

Johan Wermeille - drums

Organisiert von:   Le Singe

Offizielle Website

23. April 2020

Le Singe – Bienne-Biel

  • Türöffnung:
    20:00
  • Konzertbeginn:
    20:30
Teilen auf:
Markus Moser Trio