LUX - 5 Jahre Kunstadapter - Kunst, Party, Performances

LUX ist ein Festival für alle, die von einem Festival mehr erwarten als Bier und Bässe (aber auch!): Musik, Kunst und Performance. Rund 30 Musiker- und Künstler*innen bespielen am 28. September das weitläufige OXIL in Zofingen.
Platz, Tunnel, Hangar, Lokremise, Tanke und kleine Bühne: Ein Industrieareal liefert Musik und Kunst von Hand gemacht. LUX ist derart inklusiv, dass sogar ein alter Opel Blitz Lastwagen, der sein 5-jähriges Jubiläum als Adapter feiert, als Act, Gast und Bühne fürs Festival engagiert wurde.

LUX lässt seinen Suchscheinwerfer über die lokale Kunst und Kulturszene schweifen und wird fündig bei sattesten Beats, Discokugeln, Neujahrskrachern und trotzdem oder gerade deswegen: Inklusion. Keine Angst, Inklusion bedeutet, dass niemand, absolut niemand ausgeschlossen wird. Ja, LUX will auch Euch mit hereinziehen, anstecken: Als Publikum sowieso – und in Zukunft vielleicht auch als Act.

LUX ist gleichzeitig die Geburtsstunde des Netzwerks VALO, bestehend aus freien Kulturschaffenden des Kanton Aargau mit überregionaler Leuchtkraft.

Sounds:
Pyrit, Bob Spring and the Calling Sirens, Omni Selassi, Simon Berz, Mike Häfliger, Noemi Egloff & Duo Still, Jérémy Chevalier, Rumori, Mike Häfliger, thxllsxn, Quilla Dance Theatre, Hertz, Sandrita

Arts:
Roman Sonderegger, Livia Müller, Silja Dietiker, Frölicher | Bietenhader, Daniel Bracher, Matthias Noser, Livio Beyeler, Yunus Studer, pino-max, Roy Hofer, Eugen Ron, sarnawirz

Organisé par:   OX Kultur

Voir site officiel

28 septembre 2019

OXIL – Zofingen

  • Ouverture des portes à
    18:00
  • Début du concert à
    18:00
Partager sur:
LUX - 5 Jahre Kunstadapter - Kunst, Party, Performances