Grill & Rams

Prix à partir de CHF 20,00

Acheter des billets

Doppelkonzert - Rock or Punk - Anything goes!


GRILL
Als Rock-Urgesteine könnte man auch die Jungs von GRILL bezeichnen. In den mehr als drei Jahrzenten ihres musikalischen Schaffens haben Pete Snow, Mark King und Disi D. die Bieler Rockszene seit Ende der 1980er-Jahre als Gründer und Mitglieder von Bands wie The Faint, Motowns, Löter, Pull my Daisy, I Madman oder Mud Slick mitgeprägt. Straight Ahead ist auch heute noch ihr Motto. Zurzeit spielt das Trio das Set der Ramones-Doppelscheibe ‘It’s Alive’, aus der Silvesternacht 1977 in London – aber so, wie man die 28 Songs garantiert noch nie gehört hat! Auf ihren Auftritt darf man gespannt sein, denn schliesslich ist es der erste öffentliche Gig von GRILL seit der 40. Geburtstagsparty vonAnimal Boys-Shouter Matt Ratt 2006 im Kreuz-Saal zu Nidau.


RAMS
Rams - Das Urgestein des Schweizer Punk Rock schlechthin. Schon 1977 (offizielles Geburtsjahr des Punk) war Rams bei der Zürcher Band Nasal Boys aktiv. Später als Frontmann und Sänger mit The Bucks international und natürlich landesweit unterwegs. Auch die vielen Support-Jobs, wie z.B. für Blondie, The Clash, Buzzcocks und unzähligen mehr, liessen The Bucks auf den Plan rufen.

Unter dem Bandnamen RAMS lässt es die heutige Besetzung mit Pidi Leuenberger (Drums) und Boris Müller (Guitar) weiterhin krachen und rockt was die Bretter halten. Dazu lässt, die in den tiefen Tonlagen angesiedelte Stimme von Rams, die Band unverwechselbar nach RAMS klingen und so soll es sein! Rock or Punk - Anything goes! Das Live-Pogramm bietet neben Songs aus dem letzten Album „Beaten Up Dogs Don’t Dance“, älteres, neu Geschriebenes und selbstverständlich auch ein paar Bucks Klassiker. Rau, und im besten Sinne angepisst lässig, wurde mal irgendwo geschrieben - kann man so stehen lassen.

Organisé par:   Le Singe

Voir site officiel

18 janvier 2020

Le Singe – Bienne-Biel

  • Ouverture des portes à
    20:00
  • Début du concert à
    21:00
Partager sur:
Grill & Rams