Wovenhand (US) + Support: Han Sue Lee Tischhauser (CH)

Wovenhand sind schon beinahe Stammgast im Bogen und ihre beiden letzten Konzerte waren jeweils auch restlos ausverkauft. Umso mehr freut es uns, dass die Band aus Colorado nach ihrem Auftritt im September 2016 nun mitten im Sommer vor ihrem Gig als Headliner am „Chaos Descends Festival“ in Deutschland erneut den Weg zu uns findet. Der 1968 geborene David Eugene Edwards, Kopf und Seele von Wovenhand und in frühren Jahren auch von 16 Horsepower, ist ein besessener und berührender Songwanderprediger vor dem Herrn. Selbst sagt er, dass er auf der Bühne nicht das Wort Gottes verkünde, sondern die Religion für ihn einfach Teil der Musik sei, die aus ihm herauskomme. Ein bisschen Nick-Cave- oder Johnny-Cash-like also. Wovenhands Songs sind durchdrungen von der Geschichte der amerikanischen Musik und gleichen einem taubedeckten Spinnennetz aus American Gothic, Neo-Folk, Punk, Post-Rock, Metal, Alternative Country und Twanggitarren in der Morgendämmerung. Edwards' reiche, wogende, dunkle, aber auch gefühlvolle Stimme bildet stets die treibende Kraft. Und die Summe der einzelnen Teile ist die unvergleichliche Intensität, die die Band mit ihrem charismatischen Frontmann verkörpert, bombastisch und auch beseelt.

Han Sue Lee Tischhauser, der bei uns das letzte Mal 2016 den Boogieman vor Endless Boogie gab, wird uns nun auch als Support von Wovenhand auf direktem Weg ins Reich der wildesten und hochprozentigsten Musikträume verfrachten. In Zureich ist der stadtbekannte Performer mit Perlenkette der einzige wahre Sumpf-Blues-Boogie-Cowboy.

Organisé par:   Bogen F

Voir site officiel

19 juillet 2018

Bogen F – Zürich

  • Ouverture des portes à
    19:45
  • Début du concert à
    21:00
Partager sur:
Wovenhand (US) + Support: Han Sue Lee Tischhauser (CH)