PETZI COMMUNITY FUND

The cultural sector has been hit hard by the measures taken to prevent the spread of COVID-19 and is going through rough times. In order to help our members, we set up the "Petzi Community Fund", a solidarity fund to support our most affected clubs and festivals. On the Solidarity page you can donate to your favorite club or festival, or to the Petzi Community Fund which will be used to provide quick financial assistance to members most in need. Thank you in advance for your help.

PETZI COMMUNITY FUND

CRAIG TABORN

"Shadow Plays" Solo-Piano-Tournee 2022


"Wenn man improvisiert, beobachtet und erschafft man zur gleichen Zeit. Um den nächsten Schritt zu machen, muss man ganz nah an das Geschehen herankommen". - Craig Taborn, New York Times


"Freie Improvisation" kann vieles bedeuten. Für Taborn geht es in diesem Zusammenhang nicht um automatisches Komponieren oder um einen bewussten Selbstausdruck im „stream-of-consciousness“-Stil, sondern darum, sowohl den größeren Rahmen des Konzerts als auch die prägnanten Aussagen im Auge zu behalten, die sich aus den Details der Musik von Augenblick zu Augenblick ergeben.


Das vor zehn Jahren erschienene Craig Taborn Album "Avenging Angel" hauchte dem Soloklavier brillante, frische Ideen ein. "Zusammen mit seiner facettenreichen Technik spiegelt es Taborns galaktisch breit gefächerte Interessen wider" erläuterte die New York Times, während der Guardian Craigs "Welt der geflüsterten, weiträumigen Figuren, klingenden Obertöne, sich verflüchtigenden Echos und gleißenden kontrapunktischen Kaskaden" lobte.

In den letzten zehn Jahren hat Taborn seinen Ansatz verfeinert und weiterentwickelt und mit "Shadow Plays" einen neuen Höhepunkt erreicht. Für Craig ist die Aufnahme "Teil des gleichen Kontinuums wie Avenging Angel. Wo das eine Studioaufnahme war, ist diese hier live, aber der Prozess der spontanen Komposition geht weiter." Das neue Album ist ein atemberaubendes Live-Recital aus dem Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses, wo das Programm unter dem Titel Avenging Angel II stand. In diesem vollständig improvisierten Konzert erkundet Craig Klänge und Stille, wirbelnde Farben, dichte Texturen und Formen und erschafft neue Musik mit poetischer Fantasie und absoluter Autorität über seine Kunst.

Er beherrscht sein Handwerk auf außerordentliche Weise – das kommt vor allem vor dem Hintergrund seiner Zielsicherheit in der narrativen und strukturellen Gestaltung, die aus dem leisesten Muster geboren und durch seine Intuition und Erfahrung weiterentwickelt wird, zur Geltung.

Craig Taborn wurde 1970 in Detroit geboren und studierte an der University of Michigan. Größere Aufmerksamkeit erlangte er zunächst in den Gruppen des Saxophonisten James Carter. Das Album Shadow Plays, produziert von Manfred Eicher, wurde am 2. März 2020 live im Wiener Konzerthaus aufgezeichnet.




Covid-Info 2G:
GENESEN - GEIMPFT - Einlass nur für genesene oder geimpfte Personen, ohne zusätzlichen Test. Es gilt Maskenpflicht.

Concert Jazz

Organized by:   Le Singe

See the official website

Wednesday 2 February 2022

Le Singe – Bienne-Biel

  • Doors open at:
    20:00
  • Event starts at:
    20:30
Share on:
CRAIG TABORN