Phum Viphurit (TH) + Support: Alois (CH)

Die sonnigen Songs des thailändischen Singer-Songwriters Phum Viphurit erreichen auf YouTube Klickzahlen in zweistelliger Millionenhöhe. Als er neun Jahre alt war, zog er mit seiner Mutter nach Auckland, Neuseeland. Seit ein paar Jahren ist er wieder zurück in der alten Heimat. Sein Debüt „Manchild“, das er selbst komponiert, arrangiert und produziert hat, beschreibt die ersten beiden ereignisreichen Jahre zurück in Bangkok. Verträumte Folk-Pop-Songs, kombiniert er mit eingängigen Neo-Soul-Melodien und viel Nonchalence. Als er ein Kind war, beeinflussten ihn die Motown-, Elvis- und Stevie-Wonder-Songs, die ihm seine Mutter vorspielte, später Singer-Songwriter wie Ben Howard, Mac DeMarco und Pop-Bands wie Bombay Bicycle Club. Zurzeit tourt er fleissig durch Asien. Neben Thailand besucht er Südkorea, Japan und Taiwan, bevor er uns in Zürich im Herbst musikalisch noch einmal einen zweiten Sommer beschert.
Im Vorprogramm bringt uns bereits die junge Luzerner Band Alois auf den Pfad der Leichtigkeit des Seins zurück. Ihre Synthie-Pop-Songs würzen sie mit flirrenden Gitarrensounds und Dance-Ambient. Ihr Debüt-Album „Mints“ ist übrigens auf dem kleinen, aber feinen Zürcher Label Red Brick Chapel erschienen, das als basisdemokratischer Verein organisiert ist.

https://www.facebook.com/PhumViphurit/
https://www.alois.band/

Organized by:   Bogen F

See the official website

Oct. 17, 2018

Bogen F – Zürich

  • Doors open at:
    19:45
  • Concert starts at:
    21:00
Share on:
Phum Viphurit (TH) + Support: Alois (CH)