Saisonschluss-Wochenende: Iced Earth (US), Burning Witches (CH), Gonoreas (CH)

Wir hätten es ja nicht in unseren kühnsten Träumen zu träumen gewagt, was an diesem Abend Realität wird. Iced Earth im Gaswerk - der Atem stockt, das Herz setzt einen Schlag lang aus – so unfassbar wundervoll finden wir das!
Seit 1985 ist das Urgestein des Power Metals unterwegs und beglückt die Welt mit ihren erstklassigen Klängen. 33 Jahre, zwölf Studioalben und so ungefähr 20 Wechsel in der Bandzusammensetzung später sind sie immer noch da, alteingesessen und doch unverbraucht. Jon Schaffer ist und bleibt die einzige Konstante in der fünfköpfigen Band. Die einzige? Nicht ganz, denn die zweite Konstante ist definitiv der unvergleichlich gute Sound. Für alle Ewigkeit festgehalten auf Klassikern wie «The Dark Saga» und «Dystopia» und jetzt endlich auch live anzuhören im schönen Gaswerk.

Relativ jung an Jahren ist diese Schweizer Band, aber das tut der Qualität der Musik gar nichts ab! Seit 2015 brennen die fünf Hexen für Heavy Metal, daher wurde der passende Bandname «Burning Witches» gewählt. 2017 erschien ihr erstes Studioalbum und seither sind sie nicht mehr zu bremsen. Burning Witches lassen gewiss nichts anbrennen, doch ihr kraftvoller Sound, lässt jedes Metal-Herz lichterloh in Flammen aufgehen. Kommet und brennet!

Seit 1994 überzeugen Gonoreas mit ihrem klassischen Heavy Metal weit über die Schweizer Grenzen hinaus. Über die Bühnen Japans und Nordamerika führte sie ihr musikalischer Weg. Mit ihrem sechsten Album «Minotaur» tauchen die drei Aargauer in die griechische Mythologie ein und beweisen mit mitreissenden Gitarrenriffs, knallenden Drums und viel Tempo, dass sie zurecht in der Schweizer Metal Szene ganz weit vorne mitmischen. Hier wartet Schwerstarbeit für die Nackenmuckis auf euch!

Organized by:   Gaswerk

June 30, 2018

Gaswerk – Winterthur

  • Doors open at:
    20:00
  • Concert starts at:
    20:30
Saisonschluss-Wochenende: Iced Earth (US), Burning Witches (CH), Gonoreas (CH)

Burning Witches (CH)

Gonoreas (CH)