PETZI needs you !

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

SHEMS BENDALI QUINTET - MAREILLE MERCK LARUS

Dieser Anlass wurde abgesagt

Suisse Diagonales Jazz

SHEMS BENDALI QUINTET
Das Shems Bendali Quintet ist 2016 aus dem Wunsch des jungen Trompeters entstanden, sich in der klassischen Formel des Quintetts auszudrücken. Geprägt von Figuren von Clifford Brown bis Ambrose Akinmusire und dem unvermeidlichen Miles Davis, bietet ihm diese Besetzung die Flexibilität einer kleinen Formation und den expressiven Reichtum der Kombination verschiedener Klangfarben. Aufgefallen am renommierten ZKB-Jazzpreis in Zürich, zeigt die junge Band bereits einen einzigartigen Zusammenhalt und Klang. In der Tradition eines abenteuerlichen und freien Jazz, offen für die aktuelle Musikästhetik, betont die Musik des Quintetts die Zirkulation von Energie in ihren vielfältigen Formen: manchmal rachsüchtig, manchmal zerbrechlich, immer spirituell. Shems Bendalis Kompositionen, ob rein, lyrisch oder prägnant, sind als Funken konzipiert, die das kollektive Spiel entzünden, wobei jeder Musiker in der Lage ist, den gemeinsamen musikalischen Fokus zu nähren und zu lenken.


Shems Bendali - trumpet
Arthur Donnot - saxophone
Andrew Audiger - piano
Yves Marcotte - bass
Noé Tavelli - drums


MAREILLE MERCK LARUS
Drei junge Musiker*innen, die sich gemeinsam auf die Reise machen. Im Gepäck? Eine gehörige Portion Mut, Abenteuerlust und Risikofreude. Die Weggefährten? Ereignisreiche Kompositionen und ausschweifende Improvisationen. Den Blick fürs Wesentliche verlieren die Drei dabei nie. Komplexe harmonische und rhythmische Muster werden verbunden durch lyrische Melodien und eingängige Motive, Zusammenspiel und Dynamik erschaffen Atmosphäre und Raum. Mal fühlt man sich umarmt von warmen Sounds, fast schwerelos, dann findet man sich wieder inmitten eines Wirbelsturmes. Oben und unten sind vertauscht, der Rausch der Geschwindigkeit dröhnt in den Ohren. Taumelt man in die Stille zurück, zeichnen flüsternde Zwiegespräche der Instrumente Bilder einer verzauberten Welt. So wie «Larus», die Silbermöwe, die verschiedensten Landschaften überfliegt, so tragen uns auch Mareille Merck, Florian Bolliger und Janic Haller mit ihrer Musik über belebte Strände, weite Felder, felsige Küsten und die eine oder andere einsame Insel.


Mareille Merck - guitar, composition
Florian Bolliger - bass
Janic Haller - drums

Organisiert von:   Le Singe

Offizielle Website

22. Januar 2021

Le Singe – Bienne-Biel

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
SHEMS BENDALI QUINTET - MAREILLE MERCK LARUS