BAFF! INTERNATIONALES BASLER FIGURENTHEATER FESTIVAL 2019

Ab CHF 10,00

Kaufe Tickets

Wir freuen uns sehr, die 10. Ausgabe des BAFF!s mit euch zu feiern! Wir zeigen vom 25. – 29. September vielfältige Produktionen aus der ganzen Welt. Thematisch steht eine bestimmte Form von Bewegung im Zentrum: die Migration. Grenzen werden verschoben, überquert oder untergraben, Räume und Objekte werden neu erzählt. Ob Jung oder Alt – wir laden euch auf eine Reise ein, dorthin wo alle Geschichten beginnen. Unser Festivalherz liegt wieder auf dem Münsterplatz und wir freuen uns auf euren Besuch!

Organisiert von:   BAFF

Offizielle Website

25. September 2019 - 29. September 2019

Teilen auf:
BAFF! INTERNATIONALES BASLER FIGURENTHEATER FESTIVAL 2019
POP UP Mittwoch

POP UP Mittwoch - Vorstadttheater Basel

25. September 2019

Türöffnung
10:00

Konzertbeginn
10:30

TEATRO DELLE BRICIOLE (IT)

AB 3 | 45 MIN.

Pop-up-Bücher sind faszinierend, denn sie offenbaren bei jedem Umblättern im Bilderbuch eine neue Dimension und man fragt sich: Wie faltet sich das nur so fein wieder fort? Mit Geräuschen und Musik dazu erzählen die beiden Spielerinnen ganz ohne Worte von den Abenteuern eines Papier-Kindes, das die Welt entdeckt.

Besuche die offizielle Website von TEATRO DELLE BRICIOLE (IT)
TEATRO DELLE BRICIOLE (IT)
GÉOLOGIE D'UNE FABLE Mittwoch

GÉOLOGIE D'UNE FABLE Mittwoch - Basler Marionetten Theater

25. September 2019

Türöffnung
10:30

Konzertbeginn
11:00

COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)

AB 6 | 45 MIN.

Der Beginn einer Geschichte liegt immer im Schoss einer älteren Erzählung. Die Künstler gehen mit Tanz, Musik und einem riesigen Stück Lehm auf die Reise nach den unzähligen Strängen und Anfängen des Erzählens. Sie erschaffen vor den Augen des Publikums neue Orte, Welten und Bewohnende und teilen sich bildgewaltig ohne Worte mit.

Besuche die offizielle Website von COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)
COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)
GÉOLOGIE D'UNE FABLE Donnerstag

GÉOLOGIE D'UNE FABLE Donnerstag - Basler Marionetten Theater

26. September 2019

Türöffnung
09:00

Konzertbeginn
09:30

COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)

AB 6 | 45 MIN.

Der Beginn einer Geschichte liegt immer im Schoss einer älteren Erzählung. Die Künstler gehen mit Tanz, Musik und einem riesigen Stück Lehm auf die Reise nach den unzähligen Strängen und Anfängen des Erzählens. Sie erschaffen vor den Augen des Publikums neue Orte, Welten und Bewohnende und teilen sich bildgewaltig ohne Worte mit.

Besuche die offizielle Website von COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)
COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)
POP UP Donnerstag

POP UP Donnerstag - Vorstadttheater Basel

26. September 2019

Türöffnung
10:00

Konzertbeginn
10:30

TEATRO DELLE BRICIOLE (IT)

AB 3 | 45 MIN.

Pop-up-Bücher sind faszinierend, denn sie offenbaren bei jedem Umblättern im Bilderbuch eine neue Dimension und man fragt sich: Wie faltet sich das nur so fein wieder fort? Mit Geräuschen und Musik dazu erzählen die beiden Spielerinnen ganz ohne Worte von den Abenteuern eines Papier-Kindes, das die Welt entdeckt.

Besuche die offizielle Website von TEATRO DELLE BRICIOLE (IT)
TEATRO DELLE BRICIOLE (IT)
IM WALDE... Donnerstag

IM WALDE... Donnerstag - Basler Marionetten Theater

26. September 2019

Türöffnung
18:00

Konzertbeginn
18:30

FRIDA VIVIANA LEóN BERAUD + PRIMARSCHULE DITTINGEN (CH/ARG)

AB 7 | 40 MIN.

URAUFFÜHRUNG
Schüler*innen aus Dittingen erarbeiten in einem partizipativen Prozess mit der Figurenspielerin Frida León und der Musikerin Mer Ayan ein eigenes Stück. Als Inspiration dienen verschiedene Charaktere aus Märchen, die im Wald aufeinander treffen. Werte wie Freundschaft, Solidarität und Toleranz werden spielerisch verhandelt.

FRIDA VIVIANA LEóN BERAUD + PRIMARSCHULE DITTINGEN (CH/ARG)
MEIN KIND - THE DICTATORS MUM

MEIN KIND - THE DICTATORS MUM - Zelt

26. September 2019

Türöffnung
19:00

Konzertbeginn
19:30

MICHAL SVIRONI (ISR)

AB 16 | 60 MIN.

Wie erzieht man ein Kind eigentlich zum Diktator? Dieser Frage geht die israelische Puppenspielerin Michal Svironi mit viel Originalität und schwarzem Humor als waschechte Diktatorenmutter nach. Erziehung, Elternschaft und die damit einhergehende Verantwortung werden musikalisch, clownesk und mit viel Fantasie verhandelt.

MICHAL SVIRONI (ISR)
KURZSTÜCKSPAZIERGANG (4 Stücke an einem Abend – ein Ticket, ein Treffpunkt 18:30) ab 12

KURZSTÜCKSPAZIERGANG (4 Stücke an einem Abend – ein Ticket, ein Treffpunkt 18:30) ab 12 - KLARA

27. September 2019

Türöffnung
18:00

Konzertbeginn
18:30

COLLECTIF KAHRABA (FR/LBN) mit ENSEMBLE MEETING POINT

MIGRAAAANT

Das Collectif Kahraba arbeitet zusammen mit der Basler Jugentheatergruppe Ensemble meeting point in einer zweiwöchigen Residenz im KLARA an einer ersten Umsetzung des Stücks „MIGRAAAANTS“. Künftig soll es an diversen Orten inszeniert und aufgeführt werden, um das Thema Migration immer wieder neu zu beleuchten. AM BAFF! werden erste Einblicke gewährt.

COLLECTIF KAHRABA (FR/LBN) mit ENSEMBLE MEETING POINT

YANNICK STASIAK (FR)

Fragile

Es schlüpft etwas aus einem grossen weissen Rund – ein Fuss, ein Arm, ein Kopf. Yannick Stasiak erzählt mit seinem Körper und einer weissen Kugel auf sehr humorvolle Weise von der Suche eines Menschen nach seiner Form. So wird man Zeuge einer berührenden Kugelgeburt - ein kleiner weisser Punkt sucht seinen Platz in der Welt.

YANNICK STASIAK (FR)

GONI PAZ (ISR)

WE BLUSH

Egal wie sehr wir versuchen, unsere Emotionen vor Anderen zu verbergen, erröten wir manchmal in unpassenden Situationen. Dem Schamgefühl, dass sich danach einschleicht, geht Goni mit nackten Puppen auf die Spur. Ihre Puppen verlieren die Deckkraft, die Spieler können sich nicht mehr hinter ihnen verbergen und stehen vor der Scham.

GONI PAZ (ISR)

KURZFILM, LUSTSTREIFEN FILM FESTIVAL

Zusammen mit dem Luststreifen Filmfestival Basel wählen wir einen betörenden Kurzfilm zum Thema Diversität und Sexualität mit Bezug zum Figurenspiel aus. Das Luststreifen Filmfestival ist seit über 10 Jahren fester Bestandteil der Basler Kulturlandschaft und erobert mit seinem mutigen und offenen Programm neue Erfahrungslandschaften.

KURZSTÜCKSPAZIERGANG (4 Stücke an einem Abend – ein Ticket, ein Treffpunkt 19:30) ab 12

KURZSTÜCKSPAZIERGANG (4 Stücke an einem Abend – ein Ticket, ein Treffpunkt 19:30) ab 12 - KLARA

27. September 2019

Türöffnung
19:00

Konzertbeginn
19:30

COLLECTIF KAHRABA (FR/LBN) mit ENSEMBLE MEETING POINT

MIGRAAAANT

Das Collectif Kahraba arbeitet zusammen mit der Basler Jugentheatergruppe Ensemble meeting point in einer zweiwöchigen Residenz im KLARA an einer ersten Umsetzung des Stücks „MIGRAAAANTS“. Künftig soll es an diversen Orten inszeniert und aufgeführt werden, um das Thema Migration immer wieder neu zu beleuchten. AM BAFF! werden erste Einblicke gewährt.

COLLECTIF KAHRABA (FR/LBN) mit ENSEMBLE MEETING POINT

YANNICK STASIAK (FR)

Fragile

Es schlüpft etwas aus einem grossen weissen Rund – ein Fuss, ein Arm, ein Kopf. Yannick Stasiak erzählt mit seinem Körper und einer weissen Kugel auf sehr humorvolle Weise von der Suche eines Menschen nach seiner Form. So wird man Zeuge einer berührenden Kugelgeburt - ein kleiner weisser Punkt sucht seinen Platz in der Welt.

YANNICK STASIAK (FR)

GONI PAZ (ISR)

WE BLUSH

Egal wie sehr wir versuchen, unsere Emotionen vor Anderen zu verbergen, erröten wir manchmal in unpassenden Situationen. Dem Schamgefühl, dass sich danach einschleicht, geht Goni mit nackten Puppen auf die Spur. Ihre Puppen verlieren die Deckkraft, die Spieler können sich nicht mehr hinter ihnen verbergen und stehen vor der Scham.

GONI PAZ (ISR)

KURZFILM, LUSTSTREIFEN FILM FESTIVAL

Zusammen mit dem Luststreifen Filmfestival Basel wählen wir einen betörenden Kurzfilm zum Thema Diversität und Sexualität mit Bezug zum Figurenspiel aus. Das Luststreifen Filmfestival ist seit über 10 Jahren fester Bestandteil der Basler Kulturlandschaft und erobert mit seinem mutigen und offenen Programm neue Erfahrungslandschaften.

GÉOLOGIE D’UNE FABLE – VOM URSPRUNG EINER GESCHICHTE Samstag 16:00

GÉOLOGIE D’UNE FABLE – VOM URSPRUNG EINER GESCHICHTE Samstag 16:00 - Basler Marionetten Theater

28. September 2019

Türöffnung
15:30

Konzertbeginn
16:00

COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)

AB 6 | 45 MIN.

Der Beginn einer Geschichte liegt immer im Schoss einer älteren Erzählung. Die Künstler gehen mit Tanz, Musik und einem riesigen Stück Lehm auf die Reise nach den unzähligen Strängen und Anfängen des Erzählens. Sie erschaffen vor den Augen des Publikums neue Orte, Welten und Bewohnende und teilen sich bildgewaltig ohne Worte mit.

Besuche die offizielle Website von COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)
COLLECTIF KAHRABA (F/LBN)
INVISIBLE LANDS Samstag 18:00

INVISIBLE LANDS Samstag 18:00 - Zum Isaak Gastronomie und Kultur

28. September 2019

Türöffnung
17:30

Konzertbeginn
18:00

LIVSMEDLET THEATRE (ISR/SWE/FNL)

AB 12 | 50 MIN.

Der Körper wird zur Bühne der Flucht: Miniaturen bewegen sich über Armbeugen, setzen sich in Ohrmuscheln und werden dabei aus unterschiedlichen Perspektiven gefilmt. Lindgren und Falke zeigen mithilfe von Kameras auf ihren Körpern ein intimes Portrait der Flüchtlingsbewegung, fern von kulturellen Codes und politischer Ausrichtung.

Besuche die offizielle Website von LIVSMEDLET THEATRE (ISR/SWE/FNL)
LIVSMEDLET THEATRE (ISR/SWE/FNL)
MIT DER ZEIT MUSS MAN GEHEN Samstag

MIT DER ZEIT MUSS MAN GEHEN Samstag - Vorstadttheater Basel

28. September 2019

Türöffnung
18:30

Konzertbeginn
19:00

DAKAR PRODUKTION (CH)

AB 12 | 90 MIN.

BAFF!PREMIERE UND URAUFFÜHRUNG
Ein schwebend surrealer, tragikomischer Abend über das Erben im materiellen wie im immateriellen Sinn. Es geht um erwachsene Kinder und kindliche Eltern, um changierende Erinnerungen und die Durchlässigkeit der Zeit, um die Unmöglichkeit, gemeinsam ein Haus leerzuräumen und um Sehnsucht und Stillstand zwischen Geschwistern.

Besuche die offizielle Website von DAKAR PRODUKTION (CH)
DAKAR PRODUKTION (CH)
REVOLTING PUPPETS

REVOLTING PUPPETS - HIRSCHENECK

28. September 2019

Türöffnung
22:30

Konzertbeginn
23:00

REVOLTING PUPPETS

AB 18

Aussenseiter, Freigeister, Rebellen. Mit ihrer Musik und den kritischen Texten bringen sie das Publikum zum Nachdenken über verschiedene Lebenswirklichkeiten. Das Künstler-Kollektiv kritisiert die gläserne Welt und nutzt diverse Technologien ganz direkt, um auf deren Dauerpräsenz in unseren Leben aufmerksam zu machen.

Besuche die offizielle Website von REVOLTING PUPPETS
WORKSHOP: THE MECHANICAL BESTIARY - Profi-Workshop

WORKSHOP: THE MECHANICAL BESTIARY - Profi-Workshop - Basler Marionetten Theater

29. September 2019

Türöffnung
09:45

Konzertbeginn
10:00

MAGALI ROUSSEAU

29.09.2019 | 10-13:00, 14-17:00 | AB 16 | ENGLISCH/DEUTSCH

In Gruppen werden Drahttiere gebaut und deren Flügel, Münder oder Ohren mechanisiert, um so zum Leben erweckt zu werden. Kreativität wird hier mit Konstruktionslogik ergänzt.

MAGALI ROUSSEAU
INVISIBLE LANDS Sonntag

INVISIBLE LANDS Sonntag - Zum Isaak Gastronomie und Kultur

29. September 2019

Türöffnung
17:30

Konzertbeginn
18:00

LIVSMEDLET THEATRE (ISR/SWE/FNL)

AB 12 | 50 MIN.

Der Körper wird zur Bühne der Flucht: Miniaturen bewegen sich über Armbeugen, setzen sich in Ohrmuscheln und werden dabei aus unterschiedlichen Perspektiven gefilmt. Lindgren und Falke zeigen mithilfe von Kameras auf ihren Körpern ein intimes Portrait der Flüchtlingsbewegung, fern von kulturellen Codes und politischer Ausrichtung.

Besuche die offizielle Website von LIVSMEDLET THEATRE (ISR/SWE/FNL)
LIVSMEDLET THEATRE (ISR/SWE/FNL)
MIT DER ZEIT MUSS MAN GEHEN Sonntag

MIT DER ZEIT MUSS MAN GEHEN Sonntag - Vorstadttheater Basel

29. September 2019

Türöffnung
19:00

Konzertbeginn
19:30

DAKAR PRODUKTION (CH)

AB 12 | 90 MIN.

BAFF!PREMIERE UND URAUFFÜHRUNG
Ein schwebend surrealer, tragikomischer Abend über das Erben im materiellen wie im immateriellen Sinn. Es geht um erwachsene Kinder und kindliche Eltern, um changierende Erinnerungen und die Durchlässigkeit der Zeit, um die Unmöglichkeit, gemeinsam ein Haus leerzuräumen und um Sehnsucht und Stillstand zwischen Geschwistern.

Besuche die offizielle Website von DAKAR PRODUKTION (CH)
DAKAR PRODUKTION (CH)