Nile (USA) & Hate Eternal (USA)

Vitriol (USA), Omophagia (CH)

Präsentiert von Metalmayhem

Wie zu erwarten war, sind Nile über die Jahre kaum einen Millimeter von ihrer bekannten Marschroute abgewichen. So bekommt der geneigte Hörer immer noch brutalen Death Metal auf höchstem technischen Niveau geboten, der gleichzeitig so Break-lastig ist, wie man es von ihren Kompositionen gewohnt ist. Auch die Markenzeichen der Band, die ägyptischen Einflüsse (Texte, Samples traditioneller ägyptischer Musik und orientalisch anmutende Melodiebögen), sind immer noch integraler Bestandteil der einzigarten Musik dieser Ausnahmeband. Das neue Album ist eingetütet, auf das Resultat darf man sich freuen.
Hate Eternal haben mit "Upon Desolate Sands" bereits einen wahren Dampfhammer von Album rausgehauen! Was Erik Rutanund Hannes Grossmann (ehemaliges Mitglied von Necrophagist/Obscura) hier technisch abliefern ist schon beeindruckend. Easy Listening ist es nicht, aber das erwartet auch niemand von dieser Band.
Support gibt es von Vitriol und den Jungs von Omophagia, sowie Fallcie.

Organisiert von:   KiFF

Offizielle Website

17. September 2019

KiFF – Aarau

  • Türöffnung:
    18:00
  • Konzertbeginn:
    18:20
Teilen auf:
Nile (USA) & Hate Eternal (USA)