NGuru (CH) & Rude Tins (CH)

Auf ihrem fünften Album “Wolfpack” präsentieren Nguru ihre treibenden Offbeat Sounds rockig wie bisher und facettenreicher denn je. Kickende Beats mit eingängingen Melodien, punkige Gitarren, rockige Reggaebeats und der melodiöse Uptempo-Ska machen den Sound der Bündner auch nach 20 Jahren seit Bandgründung unverkennbar.

Nachdem Nguru sich mit ihren ersten beiden Alben in der Schweizer Punkrock- / Skaszene einen Namen gemacht hatten, schafften sie mit ihrer dritten CD „Songs From The Boondocks“ den Sprung auf die Bühnen einiger der grössten Schweizer Festivals (Gurten, Greenfield, Deconstruction-Tour, Val Lumnezia usw). Sie wuchsen aus ihrer früheren Rolle als Supportact internationaler Genregrössen heraus und füllten nun auch immer wieder als Headliner die namhaftesten Clubs des Landes (Dynamo Zürich, Kofmehl Solothurn, Abart Zürich, Schüür Luzern, Grabenhalle St. Gallen, Remise Wil, Bierhübeli Bern, NED Montreux usw). Mit ihrem vierten Release „IV: With Bleeding Hearts Through Burning Skies“ konnten Nguru mit dem neuen Sänger Carlo Egle mühelos an die früheren Erfolge anknüpfen. Auf die bisherigen Alben folgten zahlreiche positive Kritiken der einschlägigen internationalen Musikpresse und auch die Verkaufszahlen sprechen eine deutliche Sprache: Nguru’s vier Alben auf dem Label Leech Records gehören hierzulande zu den meistverkauften CDs ihres Genres.

Das Gefühl, dass sich die Welt immer schneller dreht, verstärkt sich. Unsere Zukunft verspricht aufregend zu werden und trotzdem kann niemand die Frage beantworten, wohin die Reise führt. Die Punkrocker von Rude Tins stellen sich den zeitgenössischen Fragen und setzen sich mit dem aktuellen Weltgeschehen auseinander. Dies tun sie, ohne Pathos und leere Worthüllen, dafür mit eigenen Geschichten und der Überzeugung, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist.

Ihren Ursprung haben Rude Tins im Aargau. In den letzten 10 Jahren veröffentlichte die 8 köpfige Brass-Punkrock Band drei LPs und spielte über 100 Konzerte in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Belgien. Für ihre Live-Show wurden sie mit dem Negative White Award ausgezeichnet. Mit ihrem einzigartigen Stil überrascht die Band und trifft den Nerv der Zeit.

Organisiert von:   KiFF

Offizielle Website

11. Januar 2019

KiFF – Aarau

  • Türöffnung:
    20:00
  • Konzertbeginn:
    20:30
Teilen auf:
NGuru (CH) & Rude Tins (CH)