Metal Inferno: Endezzma | ColdCell | Asgard

ENDEZZMA aus Honefoss Norwegen, sind unser Headliner für das Metal Inferno 2018!
Das Album "The Arcane Abbys" (2017) ist ein Highlight. Fans und Presse sind sich einig. Verpasst auf keinen Fall die Show dieses Hochkaräters.
ColdCell aus Basel sind für Freunde von Schammasch (2 Mitglieder von ColdCell), Wolves in The Throne Room, Blut aus Nord, Altar Of Plagues, Farsot und Celtic Frost ein muss.
Mit ihrem dritten Opus "Those" ist den Herren grosses gelungen.
Asgard sind Black Metal no compromise!
Die Luzerner werden mit der EP "War at Last" und neuem Material das Inferno eröffnen.

Organisiert von:   Sedel

15. September 2018

Sedel – Luzern 6

  • Türöffnung:
    20:00
  • Konzertbeginn:
    20:30
Metal Inferno: Endezzma | ColdCell | Asgard