Sommerloch: Supersiech

Supersiech: Poetisch-witzige, erotisch-kulinarische Mundart FolkRock Rumpelmucke für offene Ohren und zuckende Füsse!

Supersiech rumpelt munter durchs Land. Dabei ist den vier Musikern, deren Vielseitigkeit den Kritikern häufiger zu denken gibt, die pure Spielfreude anzusehen. Sie rumpeln ohne Rücksicht auf Verluste und vermögen dabei zu berühren.

Die famose Kapelle trotzt jeglicher Schubladisierung und besticht immer wieder durch ihre Hundertprozentigkeit. Wie sagt schon ein Nowosibirsker Sprichwort: „Wo es rumpelt, da lass Deine Seele tanzen“. Lieder, die munter daher poltern, sei es im lüpfigen New Orleans-Stil, als dunkle Klage, oder einfach als Wohlfühlsound fürs Gemüt frisch aus dem Alltag gegriffen. Es sind Texte, die man versteht und trotzdem allerliebst am Mainstream vorbeischlittern.

Reihe Sommerloch: Vom 1. - 18. August jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag Konzert in der lauschigen Gartenbeiz unter den Kastanien, bei Regen in der Eisenbeiz.

Reservationen zum Essen: Eisenbeiz, 052 728 89 89

Organisiert von:   Eisenwerk

Offizielle Website

10. August 2018

Eisenwerk – Frauenfeld

  • Konzertbeginn:
    20:00
  • Sommerloch: Supersiech